Zeit für Veränderung: Hochwertige CT-Scans direkt auf der Intensivstation

3 min
Matthias Manych
Veröffentlicht am 3. Dezember 2019
Die Kopfbildgebung bei kritischen Patienten wird durch einen mobilen CT-Kopfscanner erleichtert.

Ein mobiler Kopf-CT-Scanner1 kann direkt zum kritisch kranken Patienten gefahren werden, wodurch der riskante Transport entfallen kann.


Roger Siemund, Neuroradiologie, Skåne Universitätskrankenhaus Lund


Nils Ståhl, Neurochirurgie, Skåne Universitätskrankenhaus Lund


Von Matthias Manych
Matthias Manych, a biologist based in Berlin, works as a freelance scientific journalist, editor, and author specializing in medicine. His work is published mainly in specialist journals, but also in newspapers and online.