KI verbessert die Früherkennung von Brustkrebs

Künstliche Intelligenz bietet Radiologen smarte Unterstützung beim Brustkrebs-Screening

4 min
Veröffentlicht am October 21, 2020

Bei Brustkrebs-Früherkennungsprogrammen wie dem in den Niederlanden fallen große Mengen an Mammographiedaten an. Radiologen müssen täglich Hunderte von Bildern präzise und oft unter Zeitdruck auswerten. Künstliche Intelligenz (KI) bietet Radiologen intelligente Unterstützung: „Es ist, als hätte man auf Knopfdruck einen zusätzlichen Kollegen“, sagt der Radiologe Ritse Mann vom Radboud University Medical Center, Nijmegen, Niederlande.

When evaluation mammography images, radiologists at Radboud University Medical Center are supported by artificial intelligence.

The radiologists at the breast clinic at Radboud University Medical Center evaluate a steady stream of images every week supported by Artificial Intelligence.


Ritse Mann, MD, PhD, head of breast imaging, Radboud University Medical Center, Nijmegen, the Netherlands.

Tomosynthesis evaluation is also facilitated with the AI software.

“AI is like having an additional colleague at the press of a button,” says radiologist Ritse Mann.