syngo.Breast Care
Ihr Partner für intelligente Befundung. Unterstützt von KI.

syngo.Breast Care
syngo.Breast Care
 
syngo.Breast Care Produktbroschüre (Englisch)

In der Mammographie werden Radiologen täglich mit einer zunehmenden Menge an Daten aus verschiedenen Quellen konfrontiert. Effizienz und Genauigkeit sind der Schlüssel zu Wettbewerbsfähigkeit und exzellenter Patientenversorgung. syngo.Breast Care ist unsere Mammographie-Befundungs- und Berichterstellungs-Software, die Ihnen dabei helfen kann, diese Herausforderungen zu meistern. Mit interaktiver Entscheidungsunterstützung1 durch künstliche Intelligenz1, bietet es jetzt automatisierte Arbeitsabläufe und umsetzbare Ergebnisse, um Ihre Gesundheitsversorgung neu zu gestalten.

Eigenschaften & Vorteile

KI-gestützte Läsionsbewertung identifiziert Läsionen
KI-gestützte Läsionsbewertung1 identifiziert Läsionen
KI weist jeder Brust eine globale Risikoabschätzung zu
KI weist jeder Brust eine globale Risikoabschätzung1 zu
Intelligente Zifferblattpositionierung meldet konsistent die relevante Position
Intelligente Zifferblattpositionierung meldet konsistent die relevante Position
Umfassende multimodale Anzeige bietet das gesamte Spektrum in einer Ansicht
Umfassende multimodale Anzeige bietet das gesamte Spektrum in einer Ansicht

Verbessern Sie die Versorgung mit genaueren Diagnosen

  • Verbessern Sie Ihre Diagnose durch interaktive, farbunterstützte Läsionsbewertung1
  • Steigern Sie die Effizienz mit sofortigen und automatischen Distanzbestimmungen2
  • Verbesserte Risikobewertung mit automatisch angezeigten Brustdichtewerten

Beschleunigen Sie klinische Entscheidungen mit KI-basierten Tools1

  • Beschleunigen Sie die Überprüfung der entsprechenden Ansichten mit einer neuen automatisierten Korrelation1
  • Steigern Sie die Leistung mit KI-basierten Auswertungen globaler Risikoabschätzungen1
  • Sparen Sie Zeit mit intelligenter, automatischer Zifferblattpositionierung2

Reduzieren Sie den Arbeitsaufwand dank automatisierter Priorisierung

  • Optimieren Sie Ihre Befundungsstrategien mit der interaktiven klinischen Entscheidungshilfe1
  • Priorisieren Sie Arbeitsabläufe mithilfe der SmartSort-Technologie1
  • Vereinfachen Sie die Abläufe durch die automatische Übernahme relevanter Daten in den Befundbericht2

Nahtlose Einbindung in die syngo.via-Plattform

  • Nutzen Sie die skalierbare Betriebsleistung von syngo.via
  • Greifen Sie mit nahtloser RIS/PACS-Integration auf alle relevanten Daten und Bilder von überall3 in Ihrer Klinik oder Praxis zu
  • Profitieren Sie von einer herstellerneutralen Multimodalitäts-Brust-Befundung
Entdecken Sie syngo.via

Ideale Kombination: MAMMOMAT Revelation und syngo.Breast Care

  • Erleben Sie die herausragende Tiefenauflösung4 mit unserer 50-Grad-Schwenkwinkel-HD-Brusttomosynthese-Lösung MAMMOMAT Revelation kombiniert mit intelligenter und schneller Tomo-Befundung von syngo.Breast Care.
  • Bleiben Sie an der Spitze der klinischen Entwicklung mit TiCEM2 und Insight BD², welches perfekt in unseren universellen Multimodalitäts-Ansatz für eine umfassende Mammographie-Befundung integriert ist.
  • Ermöglicht eine sofortige Risikostratifizierung mit Insight BD2 durch optimal abgestimmte Layouts und Multiple ReportFlows

 

Klinische Anwendung

Schnelle Tomosynthese-Befundung unterstützt durch KI

KI-gestützte interaktive Entscheidungshilfen können bei der steigenden Arbeitsbelastung im Mammographie-Screening und in der Diagnostik helfen. Intelligente Lösungen können bei der Priorisierung unterstützen.

Interaktive Entscheidungshilfe mit syngo.Breast Care

Radiologen müssen täglich Hunderte von Bildern präzise und oft unter Zeitdruck auswerten. syngo.Breast Care bietet Radiologen intelligente Unterstützung mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. “It’s like having an additional colleague at the press of a button.”

Ritse Mann MD, PHD
Leiter der Abteilung Brustbildgebung UMC St. Radboud, Nimwegen, Niederlande

Mammographie syngo Breastcare Dr. Larsen
„Artificial intelligence could mean that one of the two radiologists reading the patient’s breast images could take on other tasks in future since the second evaluation can be done automatically.” Lisbet Brønsro Larsen, MD, Leitende Radiologin,
Odense Universitätsklinik, Dänemark
Matteo Passamonti, Radiologe
„The integration of syngo.Breast Care with our PACS works perfectly. All tomosynthesis images can be quickly and easily displayed on any of our workstations. This definitively streamlines our daily workflow and we achieve higher patient throughput.” Matteo Passamonti, Radiologe
Medical Center Lodi, Lodi, Italien
Dr. Alvian Lesnik Radiologe
„Tomosynthesis produces a stream of images and it is extremely important to manage them well. syngo.Breast Care allows us to easily handle large volumes of tomosynthesis images, for example by increasing slice thickness. In all, it really supports us in improving our efficiency and reliability.” Dr. Alvian Lesnik, Radiologe
Centre d'Imagerie de la Femme de Perpignan, Frankreich

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen

1Diese Funktion ist eine Option von Transpara™, ScreenPoint Medical und erhältlich mit syngo.via VB40. syngo.Breast Care VB40 ist nicht in allen Ländern im Handel erhältlich. Aus medizinproduktrechtlichen Gründen kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von der für Sie zuständigen Niederlassung von Siemens Healthineers.

2Option

3Die Voraussetzungen für die Nutzung umfassen eine Internetverbindung innerhalb des Kliniknetzwerks, DICOM Kompatibilität, Einhaltung der Mindesthardwareanforderungen und lokalen Datenschutzbestimmungen.

4Maldera et al. (2016): Digital breast tomosynthesis: Dose and image quality assessment. Physica Medica, S. 1-12.; Marshall N.W. and Bosmans H. (2012): Measurements of system sharpness for two digital breast tomosynthesis systems. Phys. Med. Biol. 57, S. 7629-7650.; Rodríguez-Ruiz A. et al. (2016): Evaluation of the technical performance of three different commercial digital breast tomosynthesis systems in the clinical environment. Physica Medica 32, S. 767-777.

Die auf dieser Webseite dargestellten Produkte/Funktionen sind nicht in allen Ländern im Handel erhältlich. Aus medizinproduktrechtlichen Gründen kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von der für Sie zuständigen Niederlassung von Siemens Healthineers.

Die hier wiedergegebenen Aussagen von Siemens Healthineers Kunden basieren auf Ergebnissen, die in der spezifischen Umgebung des Kunden erzielt wurden. Da es kein "typisches" Krankenhaus gibt und die Resultate von verschiedenen Variablen abhängen (z. B. der Größe des Krankenhauses, dem Behandlungsspektrum und dem Grad der IT-Integration), gibt es keine Garantie dafür, dass andere Kunden dieselben Ergebnisse erzielen werden.