Presseinformation

Varian gibt erste Behandlung im Rahmen der klinischen Studie RADIATE-VT bekannt


Kardiale Radioablation bei Patientinnen und Patienten mit refraktärer ventrikulärer Tachykardie

Veröffentlicht von Varian, einem Unternehmen von Siemens Healthineers

undefined undefined
Veröffentlicht am May 19, 2023
<p>Varian, ein Unternehmen von Siemens Healthineers, hat heute bekannt gegeben, dass der erste Teilnehmende an der klinischen Studie RADIATE-VT<sup>1</sup> (NCT 05765175) der medizinischen Fakultät der Washington University in St. Louis, Missouri (USA), behandelt worden ist. RADIATE-VT ist die erste internationale, multizentrische, randomisiert-kontrollierte Studie, die die Sicherheit und Wirksamkeit von kardialer Radioablation (CRA) im Vergleich zur Katheterablation bei Patientinnen und Patienten mit refraktärer ventrikulärer Tachykardie (VT) und hohem Risiko untersucht. Die kardialen Radioablationstherapien werden mit dem CRA-System von Varian geplant und durchgeführt.&nbsp;</p><p>„Wir freuen uns, dass der erste Patient in dieser wegweisenden klinischen Studie behandelt werden konnte,“ sagte Deepak „Dee“ Khuntia, M.D., Senior Vice President und Chief Medical Officer von Varian. „Varian ist bestrebt, klinische Forschung zu betreiben, die das Potenzial hat, die Behandlungserfahrung und die Ergebnisse für Patienten zu verbessern. Für uns ist die RADIATE-VT-Studie ein wichtiges Instrument, um besser zu verstehen, wie unsere innovativen Technologien und Lösungen über die Krebsbehandlung hinaus klinisch angewandt werden können.“&nbsp;</p><p>Ventrikuläre Tachykardie ist eine schnelle, abnorme Herzfrequenz, die die Lebensqualität beeinträchtigt und zu plötzlichem Herzstillstand führen kann. Zu den derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten für ventrikuläre Tachykardien gehören antiarrhythmische Medikamente, implantierbare Kardioverter-Defibrillatoren oder invasive Katheterablationseingriffe. Diese Behandlungen reichen jedoch oft nicht aus, um die VT zu kontrollieren, und können mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden sein.<sup>2,3,4,5</sup> Ziel der RADIATE-VT-Studie ist es, die kardiale Radioablation als neue therapeutische Alternative zu untersuchen. Bei der CRA werden fokussierte Strahlen zielgenau auf den Bereich des Herzens gerichtet, in dem die Herzrhythmusstörung ihren Ursprung hat.&nbsp;</p><p>Die Planung und Durchführung der kardialen Radioablation erfordert eine enge Zusammenarbeit der Disziplinen Elektrophysiologie, die auf die Behandlung von Herzrhythmusstörungen spezialisiert ist, und Strahlentherapie, deren Expertise auf der Behandlung von Krebs und anderen Erkrankungen mit Hilfe von Bestrahlung liegt. Das CRA-System von Varian, das von der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) als „Breakthrough Device“ eingestuft wurde, ist eine nicht-invasive Gesamtlösung, die die interdisziplinäre klinische Zusammenarbeit erleichtern soll.&nbsp;</p><p>„Diese Studie ist ein wichtiger Schritt zum Erbringen der notwendigen klinischen Nachweise, um zu bewerten, ob die kardiale Radioablation mit Varians CRA-System als eine nicht-invasive Behandlungsoption für diese Patienten sicher und wirksam ist im Vergleich zur Katheterablation“, sagte Dr. Daniel Cooper, Elektrophysiologe und Untersuchungsleiter für RADIATE-VT an der Washington University. „Patienten, bei denen es nach einer konventionellen medikamentösen und ablativen Therapie zu einem erneuten Auftreten ventrikulärer Tachykardien kommt, haben nur begrenzte Behandlungsmöglichkeiten mit oft enttäuschenden Ergebnissen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, Behandlungen zu erforschen, die das Potenzial haben, künftige Ergebnisse zu verbessern.“</p>
 
 
1
2
3
4
5

Varian 2023 DE

Die Vision von Varian, einem Unternehmen von Siemens Healthineers, ist eine Welt ohne Angst vor Krebs. Seit mehr als 75 Jahren entwickelt, baut und liefert Varian innovative Technologien und Lösungen, mit denen Gesundheitsdienstleister weltweit jedes Jahr Millionen von Patienten behandeln. Als Unternehmen von Siemens Healthineers unterstützen wir heute jeden Schritt in der Krebsbehandlung – von der Früherkennung bis zum Überleben. Von fortschrittlicher Bildgebung und Strahlentherapie über umfassende Software und Dienstleistungen bis hin zur interventionellen Radiologie nutzen wir die Möglichkeiten unserer Perspektive und betreiben gleichzeitig klinische Forschung, um eine effizientere und individuellere Versorgung zu ermöglichen. Denn für Krebspatienten auf der ganzen Welt ist ihr Kampf auch unser Kampf. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.varian.com.