COVID-19

Röntgensysteme in der Pandemie reaktiviert

Das Universitätskrankenhaus Karolinska hat in der Pandemie vier ausgemusterte mobile Röntgensysteme reaktiviert.

2 min
Veröffentlicht am 22. Februar 2021

Dank guter Teamarbeit und hoher Systemqualität konnten das Karolinska Universitätskrankenhaus und Siemens Healthineers vier jahrzehntealte mobile Röntgensysteme in der Pandemie wieder für die Lungenbildgebung in Betrieb nehmen.

Chest X-rays are an important tool in the diagnosis and evaluation of disease progression in COVID-19 patients.