Hybrid-OP rückt den Patienten in den Mittelpunkt

4 min
Philipp Grätzel von Grätz
Veröffentlicht am 23. Juli 2018
Modern operating rooms combine diagnostics and therapy.

Gute Planung und interdisziplinäre Zusammenarbeiten können einen Hybrid-OP zur Erfolgsgeschichte machen.

Alfred Holzgreve moderierte eine Paneldiskussion zu Hybrid-OPs am Hauptstadtkongress.

Prof. Dr. Dr. Alfred Holzgreve, Direktor Klinische Forschung beim Vivantes Netzwerk, Berlin

Hybrid-OP war eines der Themen, die am Hauptstadtkongress diskutiert wurden.

Peter Seitz, globaler Leiter Surgery der Business Area Advanced Therapies bei Siemens Healthineers AG.

In einer Paneldiskussion am Hauptstadtkongress wurde die Umsetzung von Hybrid-OPs diskutiert.

Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie Südwestfalen, Siegen






Von Philipp Grätzel von Grätz
Philipp Grätzel von Grätz arbeitet als unabhängiger Journalist und Redakteur für medizinische Themen und Technikthemen in Berlin.