MAMMOMAT Revelation
Mit 50-Grad-Weitwinkel-Tomosynthese. Überlegenes Design.

MAMMOMAT Revelation
 
Produktbroschüre

 

Überragende Krebserkennung mit dem Flaggschiff unter unseren Tomosynthese-Systemen

Screening-Programme sind in der Brustmedizin immer verbreiteter. Derzeit herrscht im Screening-Bereich die 2D-Mammographie noch als Standardtechnologie vor. Die Tomosynthese fasst dort aber mehr und mehr Fuss. Radiologen und Brustspezialisten müssen so effizient wie nie zuvor arbeiten. Gleichzeitig wünschen sich ihre Patientinnen angenehmere Untersuchungen mit schnelleren und verlässlicheren Ergebnissen.

MAMMOMAT Revelation, das Flaggschiff unter unseren Tomosynthese-Systemen, hilft dabei, diese Herausforderungen zu bewältigen und die Tomosynthese weiter in das Screening einzubringen. Die Tomosynthese mit dem einzigartig großen Schwenkwinkel von 50 Grad des MAMMOMAT Revelation liefert wichtige Anhaltspunkte, um Brustkrebs genauer1,2 und früher zu erkennen. Dies ist klinisch nachgewiesen. Mit grösster Tiefenauflösung3 und bester Erkennbarkeit von Massen4 ist MAMMOMAT Revelation für überragende Krebserkennung, personalisierte Versorgung und hohe Wirtschaftlichkeit konzipiert.

 

  • Konzipiert für überragende Krebserkennung1,2: Potenzial der Tomosynthese mit 50° wird voll ausgeschöpft
  • Konzipiert für personalisierte Versorgung: Weil jede Frau einzigartig ist
  • Konzipiert für Wirtschaftlichkeit: Effizienz bei jedem Schritt

Was ist neu beim MAMMOMAT Revelation?

Insight 2D – „synthetischer Zwilling“ der FFDM

Insight 2D, unser synthetisches Mammogramm, liefert Brustaufnahmen mit FFDM-artigem Bildeindruck5. So können Sie schnell vergleichen6 und die Brustdichte einfach bestimmen7, ohne die Patientin mit einer zusätzlichen 2D-Untersuchung einer weiteren Dosis auszusetzen. Insight 2D erleichtert den Übergang von der FFDM (digitale Vollfeldmammographie) zur Tomosynthese, weil es die 2D-Betrachtung und -Befundung berücksichtigt, an die Radiologen gewohnt sind.

Eigenschaften & Vorteile

Hochwertige Tomosynthese ist nur mit einem grossen Schwenkwinkel von 50 Grad möglich

Mit unserer 50-Grad-Weitwinkel-Tomosynthese bieten wir eine überlegene, überaus genaue Methode für die Erkennung und zuverlässige Diagnose von Karzinomen. Dies wird wesentliche Veränderungen für Brustspezialisten, Radiologen und vor allem die vielen von Brustkrebs betroffenen Frauen und ihre Angehörigen bringen. Unsere Tomosynthese ist präzise, patientenorientiert und wirtschaftlich.

Warum ist die 50-Grad-Tomosynthese so genau?

Genauigkeit steht für Siemens Healthineers an erster Stelle. Mit der höchsten Zahl von 25 Projektionen gewährt unsere 50-Grad-Weitwinkel-Tomosynthese tiefere Einblicke, so dass sich Krebs genauer1,2 und früher erkennen lässt. Nur mit 50-Grad-Weitwinkel-Tomosynthese ist die beste Erkennbarkeit von Massen4 und eine 3,5-mal größere Tiefenauflösung als bei einem engen Winkel erreichbar3.

Sehen Sie selbst, was bei 50 Grad erkennbar wird!

Bewegen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, um die Objekte aus verschiedenen Winkeln zu sehen. Ein grösserer Winkel liefert wertvolle zusätzliche Informationen, um sich überlagernde Brustgewebestrukturen zu beurteilen und die Diagnosesicherheit zu erhöhen.

 

Weil jede Frau einzigartig ist

Die Ängste der Patientinnen und der steigende Bedarf an personalisierten Behandlungspfaden sind Herausforderungen in der Brustmedizin. Jede Frau ist anders, und MAMMOMAT Revelation geht auf diese individuelle Einzigartigkeit ein. Personalized Soft Compression gestaltet die Untersuchung für die Patientinnen angenehmer. Insight Breast Density (BD) ermöglicht eine sofortige Risikostratifikation und fundierte Entscheidungen über die nächsten Schritte, noch bevor die Patientin die Institution verlässt. Mit einer ruhigen und entspannten Patientin ist es viel leichter, hohe Bildqualität zu erzielen und Rescans zu vermeiden. Hierzu trägt auch die beruhigende MoodLight-Beleuchtung bei. Die Strahlendosis lässt sich dank PRIME um bis zu 30% reduzieren8 – so wird eine weitere Sorge vieler Frauen gelindert.

 

Effizienz bei jedem Schritt

Effizienz und Produktivität tragen beim Screening wie in der Diagnostik entscheidend dazu bei, die Kosten niedrig und den Komfort für die Patienten hoch zu halten.

Schlüsseltechnologien

 

TiCEM

Zusätzliche diagnostische Informationen erhalten Sie schnell mit unserer Titanium Contrast Enhanced Mammography (TiCEM), einer kostengünstigen Alternative zur MRT als ergänzender Untersuchung.

Insight BD

Die visuelle Klassifizierung der Brustdichte kann schwierig sein. Insight BD liefert eine objektive volumetrische Klassifizierung, die eine Risikostratifikation sofort am Mammographiesystem unterstützt.

50-Grad-Weitwinkel-Biopsie

Mit unserer einzigartigen 50-Grad-Weitwinkeltechnologie erreichen Sie eine Lokalisierungsgenauigkeit von +/- 1 mm. Der integrierte Specimen Scanner InSpect beschleunigt das Biopsieverfahren dank einfacher Ein-Klick-Lokalisierung.

Klinische Anwendung

Klinische Videos

Genauere Diagnosen mit 50-Grad-Weitwinkel-Biopsie

Klinischer Workflow einer tomosynthesegeführten Brustbiopsie am MAMMOMAT Revelation.

Effizienz bei jedem Schritt mit 50-Grad-Weitwinkel-Biopsie

Workflow einer 50-Grad-Weitwinkel-Biopsie am MAMMOMAT Revelation: So hilft Ihnen unser System, effizienter zu arbeiten.

Erweiterte diagnostische Einblicke mit TiCEM

So erweitert Titanium Contrast Enhanced Mammography (TiCEM) Ihre diagnostischen Einblicke.

Glatte Workflows mit Personalized Soft Compression und Ein-Klick-Konzept

2D-Screening-Workflow am MAMMOMAT Revelation. Sie sehen auch, wie Sie die Untersuchung für die Patientin angenehmer gestalten können.

Effekt des Winkelbereichs bei der Tomosynthese – der Keks-Test

Demonstration der schärferen Objekttrennung dank der größten Tiefenauflösung auf dem Markt.3

Erkennbarkeit einer Masse bei Tomosynthese mit engem und weitem Winkel

Das Fallbeispiel einer 55-jährigen Patientin, die einen Knoten in ihrer Brust entdeckt hatte, verdeutlicht die bessere Erkennbarkeit einer Masse beim grossen Schwenkwinkel.

Klinische Bilder

mammomat revelation
Engwinkel-Tomosynthese (links), 50-Grad-Weitwinkel-Tomosynthese: bessere Gewebetrennung dank der grössten Tiefenauflösung auf dem Markt4 (rechts)
mammomat revelation
FFDM: Verdächtige Masse, BI-RADS 4 (links), Insight CEM: Kategorisierung als BI-RADS 5 nach Kontrastverstärkung der Läsion, Biopsie bestätigt IDC (invasive ductal cancer) (rechts)
mammomat revelation
FFDM (links), Insight 2D - der „synthetische Zwilling“ der FFDM (rechts)
mammomat revelation
Insight 2D mit Flavor 0 (1), Insight 2D mit Flavor 2 (2), Insight 2D mit Flavor 5 (3), Insight 2D mit Flavor 1 (4)

Technische Spezifikationen

Systemspezifikation

DetektortechnologieAmorphous Selenium (aSe)
Detektorgrösse24 cm x 30 cm
Anodenmaterial RöntgenröhreWolfram
FilterAnoden-Filter-Kombinationen: W/Rh, W/Ti
Schwenkbereich+180° bis -180°, motorisierte isozentrische Rotation mit voreinstellbarem Rotationswinkel

 

Verwandte Produkte, Services & Ressourcen

1Verglichen mit FFDM; Zackrisson S, Lång K, Rosso A, Johnson K, Dustler M, Förnvik D et al. (2018) One-view breast tomosynthesis versus two-view mammography in the Malmö 1Breast Tomosynthesis Screening Trial (MBTST): A prospective, population-based, diagnostic accuracy study. The Lancet Oncology. doi:10.1016/S1470-2045(18)30521-7.

2Verglichen mit FFDM; PMA P140011/S001 & P140011/S003; Georgian et al. (2019): Can Digital Breast Tomosynthesis Replace Full-Field Digital Mammography? A Multireader, Multicase Study of Wide-Angle Tomosynthesis. AJR 2019, S. 1-7. doi.org/10.2214/AJR.18.20294

3Maldera et al. (2016): Digital breast tomosynthesis: Dose and image quality assessment. Physica Medica, S. 1-12.

4Scaduto et al. (2018) Impact of angular range of digital breast tomosynthesis on mass detection in dense breasts," Proc. SPIE 10718, 14th International Workshop on Breast Imaging (IWBI 2018), 107181V (6. Juli 2018); doi: 10.1117/12.2318243

5Daten liegen vor.

6Daten liegen vor.

7Vortrag Prof. Van Ongeval beim Breast Care Day 2019, Wien: https://www.siemens-healthineers.com/mammography/informationgallery/videos

8Verglichen mit der rasterbasierten Aufnahmetechnik des MAMMOMAT Revelation und abhängig von der Brustdicke- L.B. Larsen, A. Fieselmann, H. Pfaff, T. Mertelmeier Performance of grid-less digital mammography acquisition technique for breast screening: analysis of 22,117 examinations Presentation B-1025 ECR 2015.

9Daten liegen vor.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Ausstattungen optionale Extras sind: 50-Grad-Weitwinkel-Tomosynthese mit Insight 2D und 3D, 50° Weitwinkel-Biopsie mit InSpect, Insight BD, TiCEM, Personalized Soft Compression und MoodLightht