Atellica® Process Manager

Das Labormanagementsystem lässt Sie Prozesse nicht nur steuern, sondern noch dazu optimieren.

Der Atellica® Process Manager ermöglicht Ihnen, den Workflow und Prozesse zu steuern, darüber hinaus mögliche Leistungsschwächen zu erkennen und klinische Arbeitsabläufe zu optimieren und somit kostbare Zeit und Geld zu sparen.

  • Standardisieren und optimieren Sie klinische Arbeitsabläufe in Ihrem Labor mit Hilfe integrierter Analytik- und Business Intelligence-Lösungen.
  • Erkennen und korrigieren Sie Fehler in der Analytik, Prä- und Postanalytik dank fortschrittlicher Metriken zur Überwachung der Leistung.
  • Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter durch die zentrale Überwachung und Steuerung Ihrer gesamten Systeme*, die Anzeige von Reagenzienbeständen und Verwaltung von Ausnahmeregeln über einen Monitor.
  • Sorgen Sie für transparente und planbare Bearbeitungszeiten (Turnaround-Times), indem Sie Regeln und Warnmeldungen für Notfallproben erstellen.
Ihr Kontakt zu uns

Eigenschaften & Vorteile

Atellica Process Manager

Der Atellica® Process Manager stellt das Engagement von Siemens Healthineers unter Beweis, die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben und Gesundheitsversorger dabei zu unterstützen, bessere Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig ihre Kosten zu senken. Mit dem Atellica® Process Manager ermöglichen wir Ihnen, Prozesse zu steuern und zudem Leistungsschwächen zu erkennen und klinische Arbeitsabläufe zu optimieren, um kostbare Zeit und Geld zu sparen. Der Atellica® Process Manager wurde basierend auf dem Know-how aus über 20 Jahren Workflow-Beratung entwickelt, um die Leistung in Labors auf der ganzen Welt zu optimieren.

Dr. Pirjo Hedberg, Head Chemist, NordLab (Finnland)
Atellica Process Manager

Standardisieren und optimieren Sie klinische Arbeitsabläufe in Ihrem Labor mit Hilfe integrierter Analytik- und Business Intelligence-Lösungen.

  • Steigern Sie die Produktivität, indem Sie Tests von angeschlossenen Systemen mit detaillierten Berichten über die Automation und Auslastung Ihrer Systeme abgleichen.
  • Kontrollieren Sie die Produktivität Ihrer automatisierten und Einzelplatzsysteme innerhalb Ihres Labornetzwerks mit Hilfe integrierter Analytik- und Business Intelligence-Lösungen.
  • Identifizieren Sie Trends, indem Sie Durchsatz und Ausnahmen nach Testnamen, Zeit und Station des Patienten prüfen.
  • Verfolgen Sie den Verbrauch von Beständen im System und erhalten Sie Warnmeldungen, wenn die Verbrauchsmaterialien- bzw. Reagenzienbestände zur Neige gehen.
Atellica Process Manager

Erkennen und beheben Sie Leistungsschwächen dank intelligenter und flexibler Analytik.

  • Verschaffen Sie sich sofortigen Zugang zu Auswertungen und erkennen Sie Leistungsschwächen, um schnellstmöglich Änderungen einzuleiten.
  • Definieren Sie eigene Berichte auf der Grundlage selbst definierter Kriterien.
  • Erkennen und korrigieren Sie Probenfehler in der Analytik, Prä- und Postanalytik dank fortschrittlicher Metriken zur Überwachung der Leistung.
  • Erstellen Sie Berichte in Echtzeit, ohne Daten auf eine andere Plattform exportieren zu müssen.
Atellica Process Manager

Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter durch ein zentrales Dashboard zur Überwachung des Betriebs.

  • Steuern Sie alle Systeme und überwachen Sie die Reagenzienbestände und den Fortschritt der Analysen über einen einzigen Bildschirm.
  • Rufen Sie direkt im Labor oder per Fernzugriff von einer beliebigen, an das Netzwerk angeschlossenen Client-Workstation farbcodierte Warnmeldungen und Probendaten ab.
  • Sehen Sie den aktuellen Prozess-Status von Automations- und IT-Lösungen sowie angeschlossenen Systemen mit individuellen Warnmeldungen ein, um die Hands-on-Time zu verkürzen und Mitarbeitern zu ermöglichen, sich Aufgaben von höherer Priorität zu widmen.
  • Konfigurieren Sie die individuelle Systemanordnung in Ihrem Labor mit dem von uns entwickelten, intuitiven 3D-Zone-Creator, der je nach Bedarf verschiedene Labore, Standorte oder Niederlassungen umfassen kann.
Atellica Process Manager

Sorgen Sie für transparente und planbare Bearbeitungszeiten (Turnaround-Times), indem Sie Regeln und Warnmeldungen für Notfallproben erstellen.

  • Erstellen Sie für spezifische Tests TAT-Regeln und erhalten Sie Warnmeldungen für Proben, bevor diese die TAT-Ziele Ihres Labors überschreiten.
  • Verwalten Sie priorisierte Proben (z.B. STAT) und Ausnahmeregeln zur Bearbeitungszeit (Turnaround-Time), um planbare Bearbeitungszeiten zu gewährleisten.
  • Erstellen Sie Regeln für Warnmeldungen, Dashboards und priorisierte Proben entsprechend Ihren individuellen Anforderungen an Ihre Arbeitsabläufe.
  • Messen Sie Qualitätsindikatoren mit Berichten, um hinsichtlich Ihrer Arbeitsabläufe für mehr Transparenz zu sorgen.

Technische Spezifikationen

Erforderliche Schnittstellen
Aptio® Automation mit Datenmanagementsystem (DMS) oder FlexLab® Automationslösung mit DMS

Unterstützte Schnittstellen
Immundiagnostische Systeme
Atellica® IM 1300 Analyzer
Atellica® IM 1600 Analyzer
ADVIA Centaur® XPT Immunoassay-System
ADVIA Centaur® XP Immunoassay-System
IMMULITE® 2000 XPi Immunoassay-System
IMMULITE® 2000 Immunoassay-System

Klinische Chemie
Atellica® CH 930 Analyzer
Atellica® NEPH 630 System
ADVIA® Chemistry XPT System
ADVIA® 2400 klinisch-chemisches Analysesystem
ADVIA® 1800 klinisch-chemisches Analysesystem

Integrierte Systeme
Atellica Solution
Dimension Vista® 500 intelligentes Analysesystem
Dimension Vista® 1500 intelligentes Analysesystem
Dimension® EXL™ 200 integriertes klinisch-chemisches Analysesystem
Dimension® EXL™ mit LM integriertes chemisches System

Sonstige
VersaCell® System
Systeme von Fremdanbietern***
CentraLink® Datenmanagementsystem
LIS