Luminos dRF MaxDas 2-in-1-System für MAXimale Leistung in der Radiographie und der Fluoroskopie

Luminos dRF Max

Die Leistungszahlen der klassischen durchleuchtungsbasierten Untersuchungen sinken stetig. Ein dedizierter Durchleuchtungsarbeitsplatz ist häufig finanziell nicht mehr rentabel.

Erhöhen Sie die Systemauslastung und sparen Sie Kosten für ein zusätzliches System und einen zusätzlichen Raum mit unserem 2-in-1 Luminos dRF Max1, indem Sie Luminos dRF Max als Ressourcen-Puffer für die Projektionsradiographie nutzen. 

  • Starke Synergieeffekte dank 2-in-1-Effizienz
  • Optimale Bilddarstellung – für schnelle, sichere Diagnosen
  • Optimale Workflows – Komfort für Patient und Anwender
  • Der MAX-Effekt – wo sich Vorteile vervielfachen
Download der Broschüre (Englisch) (pdf)

Eigenschaften & Vorteile

Luminos dRF Max

In den letzten Jahren wurden Durchleuchtungsuntersuchungen zunehmend durch andere Verfahren wie Endoskopie, CT oder MRT ersetzt. Obwohl die Anzahl an klassischen Durchleuchtungen sinkt, müssen Kliniken die Möglichkeit hierfür dennoch vorhalten. Für Gesundheitsdienstleister lautet die dringende Frage: Wie können wir den Return on Investment eines nicht ausgelasteten Durchleuchtungsarbeitsplatzes verbessern?

Luminos dRF Max ist ein fernbedientes 2-in-1-System, welches die Anforderungen der Durchleuchtung mit der Möglichkeit zur Projektionsradiographie in einem System vereint. Durch diese Kombination können Sie die Systemauslastung erhöhen und Kosten für ein zusätzliches System und einen zusätzlichen Raum sparen.

Luminos dRF Max

In Zeiten sinkender Durchleuchtungsuntersuchungen ist eine Anpassung des Raumkonzeptes erforderlich, um einen positiven Return on Investment zu erzielen. Mit unserer 2-in-1-Lösung entscheiden Sie, wie Ihr Case Mix aus Durchleuchtung und Radiographie aussehen soll, da Luminos dRF Max flexible Möglichkeiten bietet, die Systemnutzung auf das volle Spektrum radiographischer Untersuchungen zu erweitern.

Ysio Max Option

  • Deckenmontierte Röntgenstrahler mit MAXtouch-Display2
  • Kabellose Detektoren MAX wi-D2 und MAX mini2
  • MAXswap2 – effizientes Detektor-Sharing innerhalb der MAX-Systemfamilie (Ysio Max; Mobilett Elara Max)
  • Nachlaufsteuerung am Wandstativ2
  • MAXalign – auf Anhieb die richtige Aufnahme
Luminos dRF Max
Bild links: Ohne DiamondView Max, Bild rechts: Mit DiamondView Max5

Um verlässliche Diagnosen zu stellen, benötigen Sie eine exzellente Darstellung der anatomischen Strukturen. Luminos dRF Max liefert klare Bilder mit sehr geringer Dosis. Intelligente Bilderfassung und -nachbearbeitung helfen, Untersuchungs- und Durchleuchtungszeiten möglichst kurz und damit dosisbewusst zu halten.

MAX Detection

  • Großer dynamischer MAX-Detektor mit einer Aufnahmefläche von 43 cm x 43 cm — verzerrungsfreie Bilder mit einer Auflösung von bis 3,4 Lp/mm
  • Dynamische Rauschunterdrückung, histogrammbasierte Dosisregelung und DiamondView Max sorgen für eine optimale Bildqualität
  • SmartView2 – erhalten Sie den gewünschten Bildeindruck mit nur einer Berührung
  • Umfassende Dosisreduzierung mit CARE2
Luminos dRF Max

Steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Patienten, indem Sie den Untersuchungskomfort durch einen erleichterten Patiententransfer erhöhen. Die intuitive und sichere Systembedienung ermöglicht volle Konzentration auf Untersuchung und Patienten.

MAX Assistance

  • Tischhöhenverstellung für eine einfache Umlagerung des Patienten und eine komfortable Arbeitshöhe
  • Einfacher Patientenzugang von der Rückseite des Tisches
  • Die Smart Touch Technologie verhindert unbeabsichtigte Gerätebewegungen.
  • Hohes Maß an IT-Sicherheit durch rollenspezifische Nutzerrechte und zeitnahe sicherheitsrelevante Updates.

"And let’s not forget the easy transfer and positioning of patients. Several positions are preprogrammed, and the lowest table height of 48 cm is ergonomically perfect, especially for handling disabled, heavy or wheelchair patients. The patient feels much more comfortable now. It also means no more pulling or tilting of patients – I can now focus on other patient issues." (Ben Welckenhuyzen, Ziekenhuis Oost-Limburg, Niederlande)

Der MAX-Effekt

Da für Gesundheitsversorger die Herausforderung besteht, immer mehr mit weniger Aufwand zu tun, muss auch ihre Radiologie noch effizienter betrieben werden. Kombinieren Sie zwei oder mehrere MAX-Systeme – und erleben Sie den MAX-Effekt. Die Standardisierung Ihrer Röntgengeräte ermöglicht Ihnen, Zeit und Kosten zu sparen. 

  • Mehr Standardisierung – gleichbleibend hohe Qualität der Behandlung, weniger Wiederholungsaufnahmen und schnelles Auswerten
  • Mehr Einsparungen – Geld, Zeit und Platz
  • Mehr Komfort – für Patienten, Assistenten, Ärzte und Management

Klinische Anwendung


Interview – Effizienz und Konsistenz mit der MAX-Familie

Effizienz und Konsistenz mit der MAX-Familie

Interview mit Alison Hartley, leitende Radiologin und Klinikmanagerin bei Dr. Kauffman and Partners Inc., Life Hilton Private Hospital, Hilton, Südafrika.

1

2

3

4

5