RAPIDPoint® 500e Blutgasanalysesystem

Technologie, inspiriert von Patienten.

Mit dem RAPIDPoint® 500e System setzt Siemens Healthineers in der Blutgasanalytik neue Maßstäbe. Die End-to-end-Blutgaslösung entlastet Sie bei den täglichen Wartungsarbeiten. So gewinnen Sie mehr Zeit für Ihre Patienten und können sich ganz auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren.

Das Analysesystem vereinfacht die Anwendung, bietet hohe Standards für Qualitätssicherung und Datensicherheit und ermöglicht damit einen Wandel in der Patientenversorgung.

Eigenschaften & Vorteile

Die von Siemens Healthineers entwickelte Integri-sense™ Technologie stellt die zuverlässige Analyse jeder einzelnen Probe sicher, so dass Sie sich auf Ihre Ergebnisse verlassen können und sich für Ihre Patienten die Zeit bis zur Diagnose und Behandlung verkürzt. Die Integri-sense™ Technologie beinhaltet eine Vielzahl von Funktionsprüfungen und Flagging-Funktionen für erstklassige Testergebnisse. Dabei werden regelmäßige Qualitäts- und Probenintegritätsprüfungen durchgeführt – vor, während und nach jeder Probennahme. Automatisierte, unabhängige Qualitätskontrollen werden auf drei Leveln mit verschiedenen Kalibrationen und modernen Software-Algorithmen kombiniert, um jederzeit klinisch zuverlässige Testergebnisse zu gewährleisten.

Setzen Sie mit dem RAPIDPoint 500e System neue Maßstäbe in der IT-Sicherheit Ihrer Blutgasanalytik, durch Nutzung moderner Verfahren zum Schutz vertraulicher Patientendaten in Verbindung mit führender Software zum Schutz gegen externe Cybersicherheitsrisiken. Das WINDOWS 10 Betriebssystem wurde mit McAfee Embedded Anti-Malware-Software ausgestattet, die unbekannte und nicht autorisierte Programme blockiert. Zu den weiteren wichtigen Sicherheitsvorteilen gehören ein zweistufiger Authentifizierungsprozess, die Erstellung eines verschlüsselten Passwortes für die Übertragung von Patientendaten und die Integration einer Firewall zur Abwehr von Hackerangriffen.

Dieses benutzerfreundliche und wartungsfreie Analysesystem liefert die Patientenergebnisse, die Ärzte im Bereich der Notfall- und Intensivdiagnostik dringend benötigen. Die einfache Handhabung des RAPIDPoint 500e Systems ist in erster Linie der bewährten Kassettentechnologie zu verdanken, welche eine 100% Wartungsfreiheit ermöglicht. Die Messkassette beinhaltet die Planarsensoren, den Probennehmer und die CO-Ox-Kammer, d. h. alle diese Komponenten werden bei jedem Kassettenwechsel vollständig ausgetauscht.

Zu den besonderen Merkmalen des RAPIDPoint 500e Systems zählt der Probeneingang. Das Handling von Spritzen- und Kapillarenproben erfolgt auf exakt dieselbe Weise und benutzerbedingte Schwankungen werden durch die automatische berührungslose Probenaspiration eliminiert. Es werden lediglich 100 µl Probenvolumen aspiriert und der Probeneingang ist Teil der modernen Technologie zur Erkennung von Gerinnseln und Luftbläschen.

 

Assays

Parameter

Analyten

Blutgase

pH
pCO2
pO2

Elektrolyte

Na+
K+
Ca++
CI-

Metabolite

Glukose
Laktat

CO-Oximetrie

tHb
sO2
O2Hb
HHb
COHb
MetHb
Neonatales Gesamtbilirubin

Technische Spezifikationen

Probenvolumen

 

Probenvolumen

100 µl

 

 

Analyse

 

Zeit bis zum Ergebnis

ca. 60 Sekunden

 

 

Qualitätskontrolle

 

 

Automatische QK oder Ampulle
Unabhängiges QK-Material in 3 Konzentrationsstufen
Individueller QK-Zeitplan

 

 

Messkassette

 

Initialisierungsdauer

ca. 24 Minuten

Haltbarkeit

28 Tage im System oder maximale Testanzahl

 

 

Integrierter Barcode-Scanner

 

1D-Barcodetypen

 Code 128, Codabar, Code 39, Zeichen/Ziffern, Interleaved 2 of 5

2D-Barcodetypen

PDF47, MicroPDF417, Datamatrix, QR-Code, Micro-QR-Code, Aztec und Maxicode

 

 

Betriebssystem

 

MICROSOFT WINDOWS 10 IoT

 

 

 

Kommunikation

 

 

LIS
Drahtlos
Dual-Port-Transmission über Ethernet und seriellen Anschluss
POCcelerator™ Datenmanagementsystem
POCcelerator SE Datenmanagementsystem