CLINITEK Advantus® Analyzer
CLINITEK Advantus® Analysesystem

CLINITEK Advantus® HarnanalysesystemMehr Flexibilität, bewährte Zuverlässigkeit

Erfüllen Sie mit dem CLINITEK Advantus® Analysesystem die Anforderungen im Hinblick auf eine höhere Produktivität und eine bessere Qualität. Optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe durch einen flexiblen Betrieb. Sofortige Betriebsbereitschaft. Automatische Kalibration. Vernetzungsfähig. Zahlreiche Optionen. Erweiterte QK-Funktionen. Flexibler Betrieb – individuell und maßgeschneidert.

  • Automatische Kontrollen* zur Teststreifentyperkennung und zur Prüfung auf potenzielle Feuchtigkeitseinflüsse für mehr Datenintegrität, optimierte Arbeitsabläufe und erstklassige Ergebnisse
  • Konsistente, zuverlässige Ergebnisse, Wechsel zwischen Teststreifenkonfigurationen mit nur einem Klick
  • Bessere Qualitätskontrolle durch automatische QK-Aufforderungen und Sperrung bei nicht durchgeführter QK
  • Automatische Auswertung, Interpretation und Dokumentation von Multistix® Teststreifenergebnissen
  • Bearbeitungszeit von 7 Sekunden/Probe, bis zu 500 Tests/Stunde

Eigenschaften & Vorteile

Nutzen Sie die Vorteile unseres Harnanalysesystems: 

  • Bedienerfreundlicher Farb-Touchscreen
  • Konsolidierte Übersicht über die Ergebnisse aller mikroskopischen Analysen in einem einzigen Patientenbericht
  • Mehr Kontrolle durch automatische QK-Aufforderungen und QK-Sperrfunktion zur Sicherung der Compliance
  • Insgesamt drei Siebfunktionen (Bestätigung und Mikroskopie) zur Kennzeichnung anormaler Ergebnisse für eine zeitnahe Überprüfung
  • Praktischer Abruf der Daten von bis zu 500 Patienten nach Patienten-ID sowie der Ergebnisse von 200 Kontrolltests
  • Optimierte Datenintegrität, da ausschließlich mit validierten Siemens Healthineers-Teststreifen erzielte Ergebnisse automatisch erkannt und ausgegeben werden
  • Optimierter Workflow macht die manuelle Auswahl des Teststreifentyps für die Harnanalyse überflüssig
  • Sicherung der Ergebnisqualität durch Prüfung jedes Teststreifens auf potenzielle Feuchtigkeitseinflüsse, um die Ausgabe fehlerhafter Ergebnisse zu verhindern*
  • Hilfestellung bei der Ergebnisinterpretation durch Hinweise auf potenzielle Probeninterferenzen

Assays

Das CLINITEK Advantus® Harnanalysesystem kann folgende Harnteststreifen der Multistix® Familie automatisch verarbeiten:

  • Leukozyten
  • Nitrit
  • Protein
  • Blut
  • Glukose
  • Keton
  • Bilirubin
  • Urobilinogen
  • pH-Wert
  • Spezifisches Gewicht
  • Kreatinin
  • Protein-Kreatinin-Quotient

Technische Spezifikationen

Überblick
Systemtyp
Halbautomatisches Harnanalysesystem
Tests

Leukozyten, Nitrit, Protein, Blut, Glukose, Keton, Bilirubin, Urobilinogen, pH-Wert, spezifisches Gewicht, Kreatinin und Protein-Kreatinin-Quotient

Automatische Messung
Farbe des Urins
Testformat
Trockenchemische Teststreifen
Messung

- Reflexionsfotometrische Erfassung der Farbveränderung
- Zwei Messwerte für Mess- und Referenzwellenlänge
- Automatische Korrektur für Urinfarbe

Klarheit der Probe
Eingabe der Ergebnisse über Tastatur oder Barcode-Scanner
Automatische Kontrollen (Auto-Checks™ Technologie)

- Identifizieren von Teststreifentypen zur Vereinfachung von Schulung und Betrieb
- Erkennen potenzieller Feuchtigkeitseinflüsse zur Sicherstellung der Qualität von Probenergebnissen
- Prüfung auf häufige Probeninterferenzen zur Sicherstellung der Ergebnisgenauigkeit (in den USA nicht verfügbar)

Allgemeine Daten
Abmessungen
32 x 39 x 35 cm (H x B x T)
Gewicht
7,2 kg
Energieversorgung
100–240 V, 50/60 Hz
Kriechstrom

< 0,5 mA unter normalen Bedingungen
< 3,5 mA bei Erstfehlerbedingungen

Maximale Leistungsaufnahme
72 VA
Betriebsumgebungstemperatur
18°C bis 30°C
Luftfeuchtigkeit (während des Betriebs)
20 % bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit
Konformität
UL, CE, EMC
Testdurchführung
Einsetzen von Proben
Selbstbestimmt, nicht vom Analysesystem vorgegeben
Notfallanalysen
Unterbrechung für Notfallproben mit nur einem Klick
Probenverarbeitung
Einzeln oder im Batch-Modus
Erfassung der Proben-ID
Manuell, Barcode oder Download aus dem LIS
Kalibration
Kalibration
Automatisch bei jedem Teststreifen
Integrierter Computer
Speicher
500 Patientenergebnisse und 200 Qualitätskontrollen
Schnittstellen
ASTM (CCS)-Format, emuliert CLINITEK 200 und CLINITEK 200+
Display
LCD-Farb-Touchscreen, 14,5 cm,
320 Pixel horizontal x 240 Pixel vertikal (QVGA)
Computer-/externe Schnittstellen
Ethernet-Anschluss
10/100 MBit, bidirektional
Integrierter Drucker
Thermodrucker, 24 Zeichen
Barcode

Erfüllt die ASTM E1466-92-Standards,
mit Wedge/PS2-PC-Anschluss erhältlich

Tastatur
Optionale externe PC-Tastatur/externer PS2-Anschluss
Externer Drucker
Druckerschnittstelle: Parallel-Port-Steckverbinder (25-polig)