ADVIA 2120i Hämatologie-System mit AutoslideEffizienz und Treffsicherheit bereits im ersten Messzyklus

Das ADVIA® 2120i Hochvolumen-Hämatologiesystem von Siemens Healthineers rationalisiert zusammen mit Autoslide* den Workflow, indem die meisten der sonst üblichen manuellen Arbeitsschritte entfallen. Ausgestattet mit dem Goldstandard der Leukozytendifferenzierung liefert es optimale Ergebnisse, wobei es sich durch Robustheit und Flexibilität auszeichnet.

  • Differenziert mikrozytäre Anämien mit fortschrittlicher RBC- und Retikulozyten-Technologie
  • Automatisiert Ihren hämatologischen Workflow, ohne dass kostenintensive Hämatologie-Straßen-Lösungen, Ausstrichfärbungen und Reflex-Tests erforderlich sind
  • Liefert mit der Peroxidase-Methode, dem Goldstandard in der Durchflusszytometrie, optimale Ergebnisse bei der Leukozytendifferenzierung
  • Optimiert den Einsatz von Blutplättchen-Transfusionen durch akkurate Resultate bereits im ersten Messzyklus selbst bei sehr niedrigen Thrombozytenspiegeln
  • Vereinfacht die Wartung mit der Unifluidics™-Technologie durch reduzierte Flüssigvolumina, Wegfall von Ventilen und automatisierte tägliche Reinigung
  • Die praktische Automation mit dem ADVIA 2120i bietet eine optimale Lösung für die Hochdurchsatz-Hämatologie, womit sich die Produktivität ohne Qualitätseinbußen steigern lässt
Ihr Kontakt zu uns

Eigenschaften & Vorteile

Das ADVIA® 2120i System kann Ihr Hämatologie Labor automatisieren, ohne dass aufwendige hämatologische Straßenlösungen, teure Ausstrichfärbungen oder Reflex-Tests erforderlich sind. So bringt Siemens Healthineers praktische Automation in Ihr Labor.
ADVIA 2120i Hematology
  1. Practical Automation
    • Optimize workflow in your busy lab environment.
    • The ADVIA® 2120i Hematology System can automate your hematology lab without the need for large track-based systems, expensive stains, or reflexive testing.
    • This is how Siemens Healthineers delivers Practical Automation to your hematology lab.
    • Quality Results
      • Unique and detailed blood cell differentials
      • Gold-standard Peroxidase methodology produces the right results on first pass, reducing manual slides
      • Automated sampling with rapid turnaround time
    • Enhanced Productivity
      • Walk-away capability through Practical Automation
      • Onboard delta checks reduce manual slide reviews
      • Unique reagent TIMEPACS® minimize hands-on time
      • User-defined auto validation reduces staff intervention
      • Robust Unifluidics™ technology reduce fluidics, facilitating effortless system maintenance
    • Sensitive and Specific RBC Morphology
      • True RBC differential
      • Direct measurement of Reticulocytes with quantitative morphology flags
      • Unique dual hemoglobin testing provides confirmation and confidence in results
      • No interference from lipemia
      • Fully automated nRBC on first pass; no reflex necessary
    • Unique CHr Methodology
      • Accurate measurement of functional iron
      • Onboard measurement of functional cellular hemoglobin content
      • Provides a rapid means for assessing the erythropoietic response to iron replacement therapy
      • Affords the ability to differentiate iron deficiency from other causes of anemia
    • Automated 2D Platelet Differentiation
      • Distinctive technology for accurate classification
      • Measures 2 dimensions in a single pass (size and refractive index), eliminating the need for re-runs
      • Measures up to 60 fL and includes large platelets
      • Excludes fragments and microcytic RBC
    • Definitive WBC Classification
      • First pass accuracy in WBC classification
      • Dual technologies provide confirmatory results in a single pass
      • Peroxidase and Nuclear Density classification illustrates cell grouping and scattering trends associated with certain types of leukemias and other cell abnormalities
    • Unparalleled CSF Results
      • Extended parameters onboard
      • Automated analysis of previously labor-intensive manual procedures
      • Testing capabilities include RBC, WBC, and Differentials
      • Unique playback blending feature ensures accuracy in samples with very low cell counts
    • ADVIA Autoslide Slide Maker Stainer
      • User-definable reflexive slide making
      • Automated reflexive slide making/staining
      • Up to 96 high-quality slides per hour
      • Low sample volume required--only 75 ul per slide
      • Individual staining wells provide clean stains for each slide
    • Comprehensive Quality Control
      • Intuitive management of QC data
      • Easy, quick scanned entry of all lot information
      • Electronic ILQC® program for peer group comparisons
      • Levey-Jennings and Bar M graphs with user-defined views
    • Reagent Management
      • Compact packaging with powerful capabilities
      • Reagent TIMEPACS with capacity of up to 1,800 tests delivers walk-away support
      • TIMEPACS provided in matched configurations deplete simultaneously
      • Comprehensive reagent logs for workload data and audit trails
    • Simplified Maintenance
      • Onboard technology minimizes operator intervention
      • Unique Unifluidics Technology streamlines components and eliminates tubing and pinch valves
      • Simplifies operations—reduces fluidics
      • Reduces maintenance—automates daily cleaning
      • Clot filter in aspiration probes eliminates clots in system fluidics
    • Scalable Automation Solutions
      • Adaptive automation to support your laboratory's needs
      • Flexible solutions allow options for installation on either a track-based system or as a stand-alone with Practical Automation
      • Minimizes productivity loss due to interruption of any automated component
      • CentraLink® Data Management System allows data management consolidation and QC management from any workstation

Optimieren Sie Ihren Workflow und maximieren Sie die Produktivität mit einem Hämatologie System, welches viele der sonst üblichen manuellen Arbeitsschritte überflüssig macht. Der ADVIA 2120i liefert optimale Ergebnisse und bietet gleichzeitig Robustheit und Flexibilität.

Die ADVIA-Technologie nutzt die Peroxidase-Färbung – den Goldstandard der Leukozytendifferenzierung. Mit dieser Methode wird außerdem eine zusätzliche Leukozyten-Gesamtzahl ermittelt, die im Sinne eines Delta-Check zur Überwachung der Probenintegrität dient.

  • Die zytochemische Differenzierung von myeloischen und lymphoiden Zellen sowie die 6-Part-Differenzierung liefern zusätzliche klinische Informationen.
  • Die direkte Messung des intrazellulären Hämoglobins erlaubt sensitive und spezifische Aussagen zur RBC-Morphologie sowie zur Früherkennung von Krankheitszuständen.
  • Durch den sicheren Ausschluss von mikrozytären Erythrozyten und Zellfragmenten erhält man exakte Thrombozytenzahlen im klinisch signifikanten Bereich, was dazu beiträgt, dass manuelle Thrombozytenzählungen kaum noch erforderlich sind und die Zahl kostspieliger Thombozytentransfusionen minimiert wird.
  • Außerdem die Identifizierung von Krankheitszuständen durch die CSF- und CHr-Testmöglichkeiten ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand.

Mit dem ADVIA 2120i können Sie Ihre labordiagnostischen Möglichkeiten einfacher als je zuvor erweitern. Mit integrierten und automatisierten Lösungen von Siemens Healthineers haben Sie alle Möglichkeiten von Stand-Alone-Lösungen bis zur kompletten Laborautomation (LAS).

Assays

Kleines Blutbild (CBC)
WBC/LEUKO (Leukozyten), RBC/ERY (Erythrozyten), HB, HK, MCV, MCH, MCHC, CHCM, EVB, HVB, CH, CHVB, PLT/THROMBO (Thrombozyten)
Differentialblutbild (absolut, %)
NEUT, LYMPH, MONO, EOS, BASO, LUC (Large Unstained Cells)
Thrombozyten
PLT/THROMBO (Thrombozyten), MTV, TVB, PCT

Retikulozyten
(absolut und %)

RETI, MCVr, CHCMr, EVBr**, HVBr**, CHr, CHVBr**
CSF Assay (Liquor-Messung)
Optional, LEUKO, ERY, Differentialblutbild
WBC (Leukozyten)
Linksverschiebung, atypische Lymphe, Blasten, unreife Granulozyten, Myeloperoxidase-Mangel
RBC (Erythrozyten) and PLT (Thrombozyten)
NRBC, ANISO, MIKRO, MAKRO, HC VAR, HYPO, HYPER, RBC-Fragmente, RBC-Ghosts, Thrombozytenaggregate, große Thrombozyten

Technische Spezifikationen

Leistungsbeschreibungen
WBC (Leukozyten)
0,02 bis 400 x 103/µL
RBC (Erythrozyten)
0,0 bis 7,0 x 106/µL
PLT (Thrombozyten)
5,0 bis 3500 x 103/µL
HB
0,0 bis 22,5 g/dL
Retikulozyten
0,2 bis 24,5%
Parameter
Mittelwert
Standardabweichung

Variationskoeffizient

WBC/LEUKO (Leukozyten)

7,5

0,20

2,7

RBC/ERY (Erythrozyten)

5,0

0,06

1,2

HB

15,0

0,14

0,93

MCV

90,0

0,7

0,78

PLT/THROMBO (Thrombozyten)

300,0

8,8

2,93

Retikulozyten %

2,0

0,25

12,5

Test Selektivität / Durchsatz
CBC
120 Proben/Stunde
CBC/DIFF
120 Proben/Stunde
CBC/DIFF/Retic
74 Proben/Stunde
CBC/Retic
74 Proben/Stunde
Retikulozyten
74 Proben/Stunde
Automatic-Closed-Tube-Modus (ACT)
175µL
Manual-Closed-Tube-Modus (MCT)
175µL
Manual-Open-Tube-Modus (MOT)
175µL

Analysemodul mit Autosampler:

Gewicht
193 kg
Höhe
86 cm
Breite
141 cm
Tiefe
68 cm

Analysemodul ohne Autosampler:

Gewicht
163 kg
Höhe
86 cm
Breite
81 cm
Tiefe
68 cm
Intel Pentium E6500 Dual Core 2,93 GHz
350 W Desktop / Tower
3 GB/s 16 MB Cache-Festplatte mit 7200 U/min
1 GB Speichermodul
CD-RW
17-Zoll-Touchscreen-LCD-Farbmonitor
Tastatur in Originalgröße (Hauptsprachen)
Probenkapazität
150 (15 Racks für je 10 Röhrchen)
Automatische Unterscheidung von Etikettencodes
Codabar
Interleave 2 von 5 mit und ohne Prüfziffer
Code 39
Code128 EAN und JAN (8 und 13)
Onboard-Analyse- und Waschreagenzien (1850 CBC/Diff-Tests)
Automatische tägliche Wartung – voll programmierbar