Biograph Vision

Biograph Vision 

Eine neue Welt der Präzision.

Biograph Vision™1 ist die nächste Generation von PET/CT-Scannern, die Ihnen eine neue Welt der Präzision eröffnen. Dies geht über das Digitale hinaus, um den grösseren Zusammenhang zu erkennen, die Effizienz zu maximieren und Ihnen besser zu helfen, den Krankheitsfortschritt zu erkennen.


AIDAN

Die intelligente Scannerplattform für PET/CT.

  • Werden Sie effizienter
  • Personalisieren Sie Ihre Scans
  • Standardisieren Sie Ihre Untersuchungen 
Biograph Vision-Broschüre herunterladen (pdf)

Eigenschaften & Vorteile

Siemens Healthineers Biograph Vision
  1. Exklusives Bettdesign und breiter Innendurchmesser
    Keine differentielle Ablenkung für genaue Dämpfungskorrektur und TG-66-konform; mit 78 cm breitem Innendurchmesser zur Unterstützung der bariatrischen Bildgebung und zur leichteren Positionierung von Geräten für die Radioonkologie
  2. 3.2 mm LSO-Kristalle
    Für bessere, präzisere Bildgebung
  3. Optiso UDR Detektor
    100% SiPM-Abdeckung des LSO-Array
  4. CT-Fähigkeit
    Das CT der Definitionsklasse bietet CT-Konfigurationen mit 40, 64- oder 128-Edge-Schichten
  5. iMAR
    Iterativer Algorithmus für die Reduzierung von Metallartefakten
  6. SAFIRE
    CT-iterative Rekonstruktion zur Dosisreduktion und Erhaltung der Bildqualität
  7. Dynamische Ganzkörper-Bildgebung
    Routinemässige dynamische Ganzkörper-Bildgebung ermöglicht durch kontinuierliche Bettbewegung FlowMotion™
  8. QualityGuard
    Nutzt die intrinsischen radioaktiven Eigenschaften von auf LSO-Detektoren vorhandenem Lutetium zur automatischen Selbstkalibrierung
  9. FlowMotion AI
    Personalisieren Sie Scans auf Grundlage der Anatomie und standardisieren Sie Bildgebungsprotokolle je nach Indikation
  10. FAST PET Workflow AI
    Erstellung von automatischen Bereichen und automatischer Datenexport
  11. Multiparametrische PET Suite AI
    Fügt die Stoffwechselrate und das Verteilungsvolumen zum Standard-SUV-Bild hinzu, ohne dass eine invasive Messung erforderlich ist
  12. OncoFreeze™ / OncoFreeze AI
    Bewegungsmanagement ohne Verlängerung der Scanzeit und, falls gewünscht, ohne die Notwendigkeit einer Gating-Vorrichtung

Accuracy to reveal the bigger picture

Biograph Vision ist spezifisch darauf ausgelegt, die Grenzen räumlicher und zeitlicher Auflösung zu erweitern. Mit 3,2 mm-Kristallen bietet Biograph Vision höhe räumliche Auflösung, um die Auswirkungen des Teilvolumeneffekts (PVE) zu reduzieren. Neben höherer räumlicher Auflösung vereinfacht eine kürzere Laufzeit auch das Erkennen kleiner Läsionen2. So können Sie den Krankheitsfortschritt präziser quantifizieren und besser verstehen.

Professor Ronald Boellard, PhD University Medical Center Groningen, Groningen, Niederlande

Leistung zur Maximierung der Effizienz

Biograph Vision kann Ihnen mit hochwertigen Bildern und effizientem Arbeitsablauf dabei helfen, Ihren klinischen Betrieb zu optimieren. Mit der höchsten Sensitivität auf dem Markt von 100 cps/kBq3 und der schnellsten Laufzeit der Branche4 reduziert Biograph Vision nicht nur die Scanzeit und injizierte Dosis für höhere Produktivität, sondern kann auch die Bildqualität verbessern. In Kombination mit FlowMotion, ist es darauf ausgelegt, unnötige Exposition gegenüber CT-Strahlung zu reduzieren, den Patientenkomfort zu steigern und die Untersuchungszeiten zu verkürzen.2

Professor John Prior, PhD, MD, FEBNM Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV), Lausanne, Schweiz

Reproduzierbarkeit, um den Krankheitsfortschritt zu verstehen

Mit Biograph Vision können Sie unerwünschte Abweichungen reduzieren, um die Patientenversorgung zu optimieren. Der Patiententisch mit 0 differenzieller Abweichung bietet perfekte Registrierung der CT- und PET-Blickfelder und gewährleistet so präzise Abweichungskorrektor für eine präzisere Quantifizierung. QualityGuard5 automatisiert die tägliche und wöchentliche Qualitätskontrolle ohne eine Strahlungsquelle und unterstützt so die Erzeugung konsistenter und präziser Ergebnisse. Die FlowMotion Multiparametric PET Suite vereinfacht und beschleunigt die parametrische Bildgebung bei der täglichen klinischen Routine. Die Suite ist vollständig automatisiert, in den PET/CT-Arbeitsablauf integriert, und erzeugt so besser reproduzierbare Bilder.

Richard E. Carson, PhD Yale PET Center Yale School of Medicine, New Haven, CT, USA

Klinische Anwendung

Technische Details

Überwindung des Digitalen mit dem Optiso UDR-Detektor

Die proprietären 3,2 mm LSO-Kristalle von Optiso UDR bewegen die Silizium-Photomultiplier (SiPM)-Technologie über das Digitale hinaus auf ein neues Präzisionsniveau, um Sie bei der Erkennung kleiner Läsionen, der Entwicklung präziser Behandlungsstrategien und der Erzielung optimaler Leistung in einem breiten Spektrum von Zählraten zu unterstützen.

 

Haftungsausschluss

Biograph Vision und seine Funktionen und Anwendungen sind nicht in allen Ländern kommerziell erhältlich. Die zukünftige Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer nächstgelegenen Siemens Healthineers Niederlassung.

1 Im Vergleich zu BGO-Kristallen.
2 Im Vergleich zu der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verfügbaren Literatur von Wettbewerbern. Daten in der Datei.
3 Daten mit freundlicher Genehmigung des Centre Hospitalier Universitaire Vaudois, Lausanne, Schweiz.
4 Daten mit freundlicher Genehmigung des University Medical Center Groningen, Groningen, Niederlande.
5 Basierend auf internen typischen Messungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Daten in der Datei.
6 Im Vergleich zum aktuellen Stand der Technik bei Siemens. Daten in der Datei.
7 Bilder nur zu Illustrationszwecken. Daten auf dem Biograph mCT-System erfasst.
68Ga: Daten mit freundlicher Genehmigung der Universität Erlangen, Erlangen, Deutschland
18F: Daten mit freundlicher Genehmigung des Kantonsspitals Baselland, Liestal, Schweiz
11C: Daten mit freundlicher Genehmigung der West Virginia University, Morgantown, West Virginia, USA
82Rb: Daten mit freundlicher Genehmigung der Universitätskliniken Central Manchester, Manchester, UK

 

Technische Spezifikationen

Gantry

Innendurchmesser

78 cm

Tunnellänge

136 cm

Tischkapazität

227 kg

CT

Generatorleistung

80 kW (100 kW optional)

Rotationszeit

0,33, 0,305, 0,285 s

Rohrspannungen

70, 80, 100, 120, 140 kV

Iterative Rekonstruktion

SAFIRE5

Reduktion von Metallartefakten

iMAR5

Schnitte

64, 128

PET

Axiales Sichtfeld

26,3 cm

Kristallgrösse

3,2 x 3,2 x 20 mm

SiPM-Abdeckung des Kristallarrays

100 %

Effektive Sensitivität

100 cps/kBq

Effektive NEC

1870 kcps

Laufzeitleistung

214 ps

1

2

3

4

5