MAGNETOM Prisma

MAGNETOM Prisma

Das 3T-Kraftpaket für die Forschung

Unser MRT-Scanner MAGNETOM Prisma1 ist das Kraftpaket für die Forschung – und bietet Ihnen eine 3T-Plattform, mit der Sie die anspruchsvollsten Herausforderungen der MRT-Forschung annehmen können – heute und in Zukunft. Seine wegweisende Bauweise ermöglicht maximale Performance bei hoher Beanspruchung über einen langen Zeitraum. Zugleich bieten spannende neue MR-Applikationen noch mehr anatomische Details.

MAGNETOM Prisma
Das 3T-Kraftpaket für die Forschung
Ihr Kontakt zu uns

Eigenschaften & Vorteile

Wenn es um die grössten Herausforderungen der MRT-Forschung geht, ist MAGNETOM Prisma die einzigartige und leistungsstarke 3T-MRT-Plattform an Ihrer Seite. Exzellente Ergebnisse mit dem Feinsten, was die MRT-Technologie zu bieten hat. Erschliessen Sie neue Forschungsbereiche mit innovativen Anwendungen und treiben Sie die Förderung guter menschlicher Gesundheit voran. All dies unterstützt durch die richtigen Tools, den richtigen Partner und das richtige Zusammenarbeitsnetzwerk.


In Ihren anspruchvollsten, auf extensiven Langzeitstudien basierenden MRT-Forschungsprojekten profitieren Sie von einem leistungsstarken, robusten MRT-Gerät. MAGNETOM Prisma ist Ihr 3T-PowerPack für praktisch unlimitierte Bildgebungs- und Innovationskapazitäten.

Outstanding gradient performance

Herausragende Gradienten-Leistung

  • 80 mT/m @ 200 T/m/s simultan, auf allen drei Achsen
  • Ultrahochleistungskühlung
  • Kraftkompensiertes Design zur Vibrationsreduktion
     

 

Vorteile: Bedeutend höhere SNR, beispiellose langfristige Stabilität und minimiertes akustisches Rauschen.

Fully dynamic parallel transmit with TimTX TrueShape

Volldynamische parallele Übertragung mit TimTX Trueshape

  • Selektive Exzitation für das Hervorheben von Regionen, Organen oder auch Organeigenschaften
  • Gezoomte Bildgebung mit der ersten parallelen Übertragungsanwendung syngo ZOOMit
  • Bedeutend höhere Auflösung, reduzierte Scan-Zeiten und weniger Artefakte.
  • Offene Architektur für neue MRT-Anwendungen

Mehr Informationen über syngo ZOOMit

Tim 4G integrated receive architecture

Tim-4G integrierte Empfängerarchitektur

  • Tim-4G-RF-System mit 48, 64 oder 128 unabhängigen Kanälen für schnellere Bildgebung und höhere SNR
  • Neue UltraFlex-18-Spulen-2 und Tim-4G-Spulen-Technologie mit höchster Spulenelementdichte, Dual-Density-Signalübertragung, DirectConnect und SlideConnect Technologie
  • Voll digitale Übertragung und Empfang mit DirectRF
  • Feedback-Loop in Echtzeit für exzellente langfristige Stabilität

 

 

Unübertroffener 3T-Magnet

  • Basierend auf der MAGNETOM Trio-Erfahrung
  • Magnet-Homogenität auf Benchmark-Niveau
  • FoV 50x50x50 cm3
  • Hochentwickeltes übergeordnetes Shimming und optional SpectroShim
  • Helium-Abdampfverlust gleich Null

 

 


Erschliessen Sie neue MRT-Forschungsbereiche und setzen Sie Trends in der Gesundheitsversorgung. Spannende Anwendungen eröffnen neue Möglichkeiten zur Visualisierung funktionaler Prozesse und zum besseren Verständnis von Erkrankungen.

MR Fingerprinting
Klinische Studie: Was kann MRF an eine verbesserte Behandlungsplanung leisten? Welche Regionen sind für eine gezielte Biopsie relevant?
NIEDRIG MALIGNES (WHO II) ASTROZYTOM
Bilder mit freundl. Genehm. durch Prof. S.Trattnig, AKH Wien

Wählen Sie Ihren eigenen Weg mit MAGNETOM Prisma

Mit MR-Fingerprinting (MRF)4 ermöglicht MAGNETOM Prisma Diagnosestellungen im Grenzbereich zu einem Paradigmenwechsel. MRF verwendet quantitative Daten aus Scans für Entscheidungen, die auf digitalen Gewebedaten und nicht auf visuellen Eindrücken basieren, wodurch eine Gewebeunterscheidung verbessert und weniger invasive Diagnosestellungen möglich werden.

Choose your own route with MAGNETOM Prisma

 

Fortschrittliche Anwendungen wie DWI, SWI, Ruhezustands-fMRI, dynamische Angiographie, Perfusions- und Diffusions-Spektrums-Bildgebung (DSI) – oder Ihre eigenen Forschungsanwendungen: MAGNETOM Prisma ist Ihr idealer Begleiter. Er unterstützt Sie mit beispielloser 3T-Leistung und bietet praktisch unlimitierte Bildgebungsmöglichkeiten.

 

Die einzigartige Turbo Suite von Siemens Healthineers ermöglicht eine höhere Effizienz mit Beschleunigungstechnologien für alle Kontraststufen, Orientierungen und Körperregionen bei gleichbleibend hoher Qualität Ihrer Untersuchung.

 

Mit MAGNETOM Prisma neue Bereiche erschliessen

Details in feinsten anatomischen Strukturen abbilden und funktionale Informationen sichtbar machen

  • Eigene, an Ihre Forschungsbedürfnisse angepasste Anwendungen und Sequenzen entwickeln
  • Ihrer Forschung mit konsistenten und reproduzierbaren Verfahren kräftigen Schub verleihen

Mehr


Wollen Sie für das Leben anderer Menschen etwas bewirken? Die lebensbedrohlichsten Erkrankungen bekämpfen und Störungen verstehen? Die menschliche Gesundheit fördern? Mit dem neuen 3T MRT-Scanner MAGNETOM Prisma von Siemens können Sie dies. Eine wertvolle Zusammenarbeit für Ihren Erfolg.

Zusammenarbeiten und Erfolge erzielen

In der MRT-Forschung gibt es für die Zukunft der Gesundheitsversorgung zwei treibende Kräfte: Als Arzt wollen Sie Ideen aus dem Labor in den klinische Alltag überführen. Wir von Siemens streben danach, Forschungsergebnisse in Produkten wie den MAGNETOM Prisma umzusetzen. Diese gemeinsamen Impulse bilden die Grundlage für eine solide Partnerschaft, die auf Zusammenarbeit, Unterstützung und Vertrauen fusst.

Teil des IDEA Netzwerks sein

Als Teil von IDEA ((Integrated Development Environment for Applications), der weltweit grössten und aktivsten Forschungsgemeinschaft, können Sie mit Gleichgesinnten in Kontakt treten, Ideen diskutieren und von einem intensiven Austausch profitieren.

www.mr-idea.com
MAGNETOM Prisma gibt Ihnen den gewünschten Wettbewerbsvorteil – ein Vorteil, der es Ihnen ermöglicht Dinge zu tun, die andere nicht tun können. Dank diesem Gerät ist es durchaus möglich, dass Sie leichter eine Finanzierung Ihrer Forschung erhalten und sich die Attraktivität Ihres Instituts für Toptalente auf dem internationalen Akademikermarkt erhöht.


«MAGNETOM Prisma kann Ihre Fachkompetenz erhöhen und innovative Forschung für die Zukunft ermöglichen. Nebst dem verbesserten Gradientensystem erlaubt es die 64-Kanal-Kopf/Nacken-Spule, bessere Signale von der Hirnrinde zu erhalten und das Zerebellum und den Nacken sehr gut abzudecken. Dadurch können neuen Forschungsfelder erschlossen werden, die mit anderen 3T-Scannern nur schwer zugänglich sind.»1

Prof. Rainer Goebel6
Professor an der Universität Maastricht & Wissenschaftlicher Leiter,
Scannexus, Maastricht, Niederlande

Forschungsanwendung

MAGNETOM Prisma – leistungsstarke Unterstützung für Ihre MRT-Forschung

Wie ein Prisma legt MAGNETOM Prisma1 das vollständige Spektrum der MRT-Kontraste offen. Ihre Ideen und Ihre wissenschaftliche Kompetenz und Erfahrung fügen sich mit dem 3T-MRT-Scanner MAGNETOM Prisma von Siemens zu einem perfekten Ganzen zusammen, was Ihnen ein breites Angebot an Anwendungen eröffnet, mit denen Sie viele Fragen der MR-Forschung beantworten können. Von Hirnfunktionalität über Körperphysiologie, Organmorphometrie und Gewebestoffwechsel bis hin zu quantitativer Bildgebung liefert der MAGNETOM Prisma die Antworten, die Sie benötigen.

MAGNETOM Prisma bietet Ihnen

Diffusion Spectrum Imaging

Diffusions-Spektrums-Bildgebung (DSI)

  • Bis zu 514 Diffusionsrichtungen
  • Sensitive und multiple Diffusionsrichtungen innerhalb eines Voxels
  • Potenzial zur Charakterisierung überkreuzender Fasern

 

TimTX TrueShape and syngo ZOOMit

TimTX TrueShape und syngo ZOOMit

  • Feine Bildgebungsdetails der verborgensten Strukturen
  • Hochauflösende DWI
  • DTI zur Darstellung struktureller CNS-Konnektivität
     
Most powerful shimming system

Leistungsstarkes Shimming-System

  • Magnet-Homogenität auf Benchmark-Niveau
  • Hochentwickeltes übergeordnetes Shimming, optionales SpectroShim
  • Höhere Spezifizität in Körper- und multinuklearer Spektroskopie
     
Excellent flow sensitivity with the XR 80/200

Exzellente Flusssensitivität und zeitaufgelöste Angiographie mit XR 80/200

  • Darstellung kleinerer Gefässe ohne Kontrastmittel mit ToF-Angiographie
  • Verbesserte Flusswirkungen mit dem XR 80/200-Gradientensystem
  • Höhere SNR
  • Extrem hohe iPAT-Leistung mit Tim 4G
     
syngo DTI with up to 256 directions

syngo DTI mit bis zu 256 Richtungen

  • Hochauflösende isotropische DTI für eine feinere Darstellung von Weisssubstanztrakten
Most advanced tools in syngo.via

Fortschrittlichste Tools in syngo.via

  • Vollintegrierte fMRI/DTI-Evaluation
  • Interaktiver Track-Explorationsmodus mit multiplen VOI-Objekten
     
Unprecedented long-term stability

Ausgezeichnete langfristige Stabilität

  • Ausgezeichnete Signalstabilität auch bei anspruchsvollen langen Messungen – dank dem neuen XR 80/200-Gradientenkühlsystem
  • Simultaneous Multi-Slice (SMS) für DWI/DTI/BOLD
  • SMS TSE2, SMS RESOLVE2
  • Compressed Sensing TOF2, CS SPACE2, CS SEMAC2, CS GRASP-VIBE2
  • CS Cardiac Cine
  • Herzdurchfluss-Bildgebung
  • Hochauflösende Gelenk-Bildgebung mit exzellentem FatSat
  • Gezoomte hochauflösende Bildgebung des Beckens
  • Hohe Auflösung mit isotropischer 3D-Bildgebung
  • Bis zu 2x höhere SNR in Diffusionsstudien
  • Fortschrittliche Fluss-Evalution
  • Fortschrittliche multinukleare Spektroskopie
  • 4D-Fluss des gesamten Herzens2
  • Single-Voxel-Spektroskopie mit Editiermethode2

 


Technische Details

Die Technologie von MAGNETOM Prisma1 ist in der Branche richtungsweisend. Seine ultrahohe Leistung zeigt eindrücklich, warum Siemens Healthineers die Nummer eins in der MRT-Forschung sind.

Überblick technische Daten

Feldstärke

3 Tesla

Gantryöffnung

60 cm

Länge des Systems

213 cm

Gewicht des Systems (im Betrieb)

13 Tonnen

Mind. Platzbedarf3

33 m²

HF-Technologie

 

Maximale Anzahl an Kanälen5

204

Anzahl unabhängiger Empfangskanäle, die gleichzeitig in einer Messung und einem FOV genutzt werden und jeweils ein unabhängiges Partialbild erzeugen.

64, 128

Gradientenstärke

XR Gradienten (80 mT/m @ 200 T/m/s)

Heliumverbrauch

Zero Helium Boil-off Technology


MAGNETOM Prisma bietet eine Magnet-Homogenität und Magnet-Zuverlässigkeit auf Benchmark-Niveau (typ. 1.1 ppm @ 50 cm DSV (Diameter sphärisches Volumen).

Feldstärke

3 Tesla

Gantryöffnung

60 cm

Länge des Magneten

198 cm

Heliumverbrauch

Zero Helium Boil-off Technologie


Der MAGNETOM Prisma ist standardmässig mit dem XR 80/200 Gradientensystem ausgerüstet, den stärksten Gradienten der Branche. Die Kombination von hervorragenden Gradienten und Tim (Total Imaging Matrix) macht die anspruchvollsten Anwendungen möglich.
 

Er bietet die breiteste anatomische Abdeckung mit einem FoV bis zu 50 cm.

Gradienten

Maximale Amplitude von 80 mT/m @ eine Anstiegsrate von 200 T/m/s, simultan auf allen drei Achsen


Direct RF, das revolutionäre Digital-in/Digital-out-Design von Tim, ermöglicht eine höhere SNR und verbessert die Stabilität. Alle Übertragungs- und Empfängerkomponenten befinden sich am Magneten.

  • Optische Verbindungen zwischen Magnet und Betriebsraum für eine hohe RF-Stabilität und tiefe Geräuschpegel
  • Übertragungs- und Empfängerkomponenten sind im Magnetgehäuse integriert.
  • Die Dual-Density-Signalübertragung ermöglicht ein ultradichtes Spulendesign durch die Integration von RF-Schlüsselkomponenten in die lokale Spule
     

Der MAGNETOM Prisma lässt sich rasch installieren. Das Gerät benötigt eine Bodenfläche von gerade mal 33 m2.

Länge des Systems

213 cm

Gewicht des Systems (im Betrieb)

13 Tonnen

Min. Platzbedarf3

33 m2