CLINITEK Novus™

Zuverlässige Testergebnisse für Ihr Labor – auch bei hohem Durchsatz

Das Harn-Analysesystem CLINITEK Novus™ kombiniert die bewährte Siemens Trockenchemie-Technologie mit einem benutzerfreundlichen Kassettentest-Format, um in Laboren mit hohem Probenaufkommen standardisierte Testergebnisse und maximale Produktivität zu gewährleisten.

  • Komplette Testpalette
  • Durchsatz von bis zu 240 Tests pro Stunde
  • Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Vereinfachung von Routine- sowie Notfallanalysen
  • Für qualitativ hochwertige und konsistente Ergebnisse - sogar in Spitzenzeiten.
Ihr Kontakt zu uns

Eigenschaften & Vorteile

Steigerung der Produktivität

  •  Analyse von bis zu 450 Tests pro Kassette
  •  Durchsatz von bis zu 240 Proben/Stunde
  • Automatische Erfassung von Chargennummer und Verfallsdatum mittels RFID-Chip
  • Integrierter Level-Sensor


Höhere Zuverlässigkeit

  •  Zuverlässiger Transport der Teststreifen
  •  Ferndiagnoseverbindung verfügbar
  •  Integrierter Barcode-Scanner zur Erfassung von Proben-IDs
  •  Cap Detector erkennt vorhandene Deckel
     

Einfache Bedienung

  •  Intuitiver Farb-Touchscreen
  •  Einfach zu ladende Testkassetten
  •  Spüllösungs- und Abfallflasche onboard – keine herumstehenden Flaschen
  •  Bestückung von bis zu 200 Proben gleichzeitig
  •  Einfache und geringe Wartung und Reinigung
     

Breite Testpalette

  • CLINITEK Novus™ 10 Harnanalyse-Kassetten für Routinetests
  •  CLINITEK Novus PRO™ 12 Harnanalyse-Kassetten für Routinetests und zur Früherkennung von Nierenerkrankungen mithilfe des A:K-Quotienten

 

Verlässliche Ergebnisse

  •  Klinisch relevante Sensitivität und Spezifität
  •  Erfassung der Farbe über eine digitale Farbkamera
  •  Standardisierte Ergebnisse – dieselben bewährten Tests

 

Assays

CLINITEK Novus™ 10 Kassettentests
Glucose
Bilirubin
Keton
Blut
pH
Protein
Nitrit
Urobilinogen
Spezifisches Gewicht
Leukozyten

 

CLINITEK Novus™ PRO 12 Kassettentests
Alle Novus 10 Tests sowie zusätzlich:
Albumin
Kreatinin
Albumin-Kreatinin-Quotient
Protein-Kreatinin-Quotient

Technische Spezifikationen

Systembeschreibung

 

Vollautomatisches Harn-Analysesystem

 

Testportfolio

 

Spezifisches Gewicht 

 

Blut  

 

Leukozyten

 

Nitrit

 

Urobilinogen 

 

Bilirubin

 

Kreatinin

 

Albumin

 

Farbe und Klarheit

 

pH

 

Protein

 

Glucose

 

Keton

 

Automatische Berechnung

 

Protein-Kreatinin- und Albumin-Kreatinin-Quotient

 

Automatische Kontrollen (Auto-Checks):

 

Einwirkung von Luftfeuchtigkeit; zu geringes Probenvolumen;Abfallflasche voll; Spüllösungsflasche leer; Teststreifen-Abfallfach voll; nur noch wenige Teststreifen verfügbar

 

Allgemeine Spezifikationen

 

Abmessungen

 

Tiefe: 68,6 cm Breite: 63,5 cm Höhe: 53,3 cm

 

Gewicht

 

42kg

 

Spannungsanforderungen

 

100 – 240 VAC 48 – 62 Hz

 

Maximale Leistungsaufnahme

 

100 VA

 

Empfohlene Mindeststandfläche

 

Breite: 78,7 cm T iefe: 76,2 cm

 

Empfohlene lichte Mindesthöhe

 

84,3cm

 

Umgebungstemperatur (im Betrieb)

 

18° bis 30° C

 

Luftfeuchtigkeit (im Betrieb)

 

20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit

 

Optimale Betriebsbedingungen

 

22° bis 26° C

 

35 bis 55 % relative Luftfeuchtigkeit

 

Optisches System

 

digitale Farbkamera, die Bilder mit einer Auflösung von einem Megapixel aufnimmt (1400 x 750 Pixel), und eine LED-Lichtquelle

 

Urin-Farbe Korrektur

 

erfolgt automatisch

 

Zertifizierungen

 

TÜV, CE, EMC, IEC 61326

 

Kalibration

 

bei Kassettenwechsel manuelle Durchführung mit vier Kalibrationslösungen; System schließt Kalibration für alle Testfelder mit Anpassung an eine werkseitige Basislinie ab, um eine optimale Leistungsfähigkeit zu gewährleisten

 

Lautstärke

 

65 dBA

 

Durchsatz

 

bis zu 240 Proben pro Stunde

 

Ladelisten

 

möglich

 

Notfall-Proben (STAT)

 

möglich

 

Probenröhrchen Anforderungen

 

Durchmesser: 16 mm Höhe: 95 – 106 mm

 

Probenladekapazität

 

200 Röhrchen (10 Röhrchen pro Rack)

 

Eingabe der Proben-ID

 

manuell, Barcode oder Download vom Laborinformationssystem (LIS)

 

Ergebniseinheiten

 

konventionell, konventionell mit Plus-System, SI und SI mit Plus-System

 

Testkassetten

 

Tests

 

pro Kassette mindestens 450, bis zu 464

 

Kassetten-Typen

 

CLINITEK Novus 10, CLINITEK Novus PRO 12

 

Eingabe von Chargennr. und Verfallsdatum der Kassette

 

automatisch über RFID-Chip

 

Integrierter Computer

 

Speicher

 

7.500 Patientenergebnisse, 200 Kalibrationsergebnisse, 400 Kontrollergebnisse

 

Schnittstellen

 

ASTM und HL7

 

Display

 

Farb-Touchscreen mit Helligkeitsregulierung

 

Lautsprecher

 

Lautstärke regulierbar

 

Barcode-Scanner

 

integrierter Barcode-Scanner erfasst Codabar (NW-7); Interleaved 2 of 5 (I2 of 5), Code 39, 93 und 128

 

Externer Barcode-Scanner

 

optional

 

Anschlüsse

 

4 x USB, Ethernet, 3 x seriell