Hematek 3000 System
Praktische Automation der Ausstrichfärbung – ideal für jede Laborgrösse

Hematek 3000 System
 
Ihr Kontakt zu uns

    

Das Hematek® 3000-System ergänzt die Familie der Hämatologie-Analysegeräte von Siemens Healthineers und bietet eine halbautomatische Färbung von Objektträgern für Labore, die ein robustes System für die Färbung von bis zu 60 Objektträgern pro Stunde benötigen. Das System basiert auf einer über 50-jährigen Tradition zur Färbung von Objektträgern und trägt durch benutzerdefinierte Funktionen und Präzisionskontrollen zur Maximierung der Produktivität und zur Erzielung hochwertiger Ergebnisse bei.

  • Die kontinuierliche Nachladung der Objektträger erspart den Zeitaufwand, der üblicherweise bei Batch-Methoden erforderlich ist
  • Individuelle, konsistente Färbung der Objektträger optimiert die Färbequalität und ermöglicht eine vom Anwender anpassbare Intensität für eine standardisierte Färbung der Objektträger
  • Minimale Systemwartung maximiert die Verfügbarkeit in Ihrem Labor
  • Ein kompaktes, RoHS-konformes System garantiert die Einbeziehung umweltfreundlicher, nachhaltiger Substanzen und unterstützt „grüne“ Initiativen
Hematek 3000 System

Hematek 3000 System

Die Automation der Ausstrichfärbung - ideal für jede Laborgrösse

Eigenschaften & Vorteile

Das Hematek® 3000 System wurde entwickelt, um unser Portfolio an Hämatologie-Analysegeräten und Lösungen für die digitale Mikroskopie zu ergänzen. Es baut auf einer über 50-jährigen Tradition zur Färbung von Objektträgern auf. Unsere Expertise bei der Entwicklung und Optimierung von Färbeautomaten geht auf das Jahr 1956 zurück, mit der Einführung der ersten Hematek-Generation in die Laborwelt. Das Hematek 3000 System basiert auf der bewährten Technologie seiner Vorgänger, während neue Funktionen einfache und umweltfreundliche Funktionen unterstützen.

 

  • Die All-in-One-Reagenzpackungen enthalten ausreichend Färbereagenz für bis zu 900 Ausstriche und können jederzeit unkompliziert für einen optimalen täglichen Workflow ohne zeitlichen Aufwand des Anwenders nachgeladen werden.
  • Jeder Ausstrich erhält exakt die gleiche Menge frisches Reagenz durch die Reagenzienpumpen. Die Plattentechnik sorgt für eine durchweg gleichmäßige Färbung durch akkurate Reagenzienmischung und präzise Pufferdosierung.
  • Der vereinfachte Mechanismus der Reagenzpumpendosierungen minimiert den Wartungsaufwand.
  • Die Slides sind unmittelbar nach Fertigstellung der Färbung verfügbar, wobei die rasche Trocknung durch eine optimale Alkoholkonzentration im Spülreagenz erreicht wird.
  • Zur Sicherung eines unterbrechungsfreien Workflows und einer hohen Färbequalität sendet das System dem Anwender rechtzeitig Warnsignale bei niedrigen Farbreagenz- oder hohen Abfallbehälter-Füllständen.

 

Technische Spezifikationen

Färbe-TechnologiePlatten-Färbetechnik
Spannung110–230 V
Trockner für AusstrichfärbungJa
Temperatur
(Kühlkammer)
Raumtemperatur
ReinigungsreagenzMethanol
AbfallentsorgungGeschlossenes Abfallsystem
Gewicht (kg)20
Abmessungen
(H x B x T), cm
22 x 54 x 46
Schublade für ObjektträgerIm System enthalten
Reagenzien des HerstellersFür Hematek modifizierte Wright- sowie
Wright-Giemsa-Färbung
Färbung 
Slide-Trockner für AusstrichfärbungIm System enthalten
Transport, kontinuierliche BeladungTransportspiralen
Ausstrichfärbungen pro Stunde~60 (in Abhängigkeit von anwenderpezifischen Pumpen-Einstellungen)
Zelluläre AnwendungenPeriphere Blut- und Knochenmark-Ausstriche
Weitere Eigenschaften

 

Erfüllt die Anforderungen von TÜV und UL (Underwriters Laboratories Inc.®)

 

 


Share this page:

Verwandte Produkte, Services & Ressourcen