INNOVANCE Heparin-Assay

Gebrauchsfertiger flüssiger Heparintest: in weniger Schritten zu präzisen Ergebnissen

 

Der INNOVANCE® Heparin-Assay liefert Testergebnisse in weniger Schritten und optimiert so den Arbeitsablauf mit benutzerfreundlichen Flüssigreagenzien und einer einzigen Kalibrationskurve für unfraktioniertes Heparin (UFH) und niedermolekulares Heparin (low-molecular-weight heparin, LMWH).

Download Whitepaper

Eigenschaften & Vorteile


Stabile Reagenzien
  • Automatisierter chromogener Test zur quantitativen Bestimmung der Aktivität von unfraktioniertem Heparin (UFH) und niedermolekularem Heparin (LMWH) in Humancitratplasma.
  • Breiter und konsistenter Assaybereich von 0,10 bis 1,50 IU/ml für UFH und LMWH, unterstützt durch fünf Kalibratorkonzentrationen für größere Genauigkeit.
  • Durch die Verwendung nur einer Kalibration für UFH und LMWH wird die Komplexität reduziert, und das Risiko der Auswertung anhand der falschen Kurve wird eliminiert.

Validierte diagnostische Sensitivität
  • Keine manuelle Vorbereitung; einfache Handhabung und Verwendung auf Hämostase-Systemen von Siemens Healthineers und Sysmex®.
  • Verwendbar auf verschiedenen Plattformen, u. a. dem BCS® XP System und dem Atellica® COAG 360 System1, den Sysmex CS-2000i1, CS-2100i1 und CS-2500 Systemen und dem Sysmex CS-5100 System. Weist eine ausgezeichnete Übereinstimmung zwischen den Systemen auf.

 

„Der INNOVANCE Heparin-Assay bietet den Vorteil einer einzigen Kalibrationskurve und liefert hochpräzise und zuverlässige Ergebnisse im erforderlichen Messbereich für sowohl LMWH als auch UFH. Zudem wissen meine Labortechniker die unmittelbare Anwendbarkeit der Flüssigreagenzien zu schätzen, dank welcher sich der Assay problemlos in den täglichen Arbeitsablauf integrieren lässt und Tests bei Bedarf sofort durchgeführt werden können.“

 Prof. Prof. Dr. Bettina Kemkes-Matthes, Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Deutschland

Technische Spezifikationen

84 Stunden
Stabilität im System auf den Sysmex® CS-2000i1, CS-2100i1 und CS-2500 Systemen

10 µl
Erforderliches Probenvolumen

180 Tests
Anzahl Tests2 pro Kit

0,10–1,50 IU/ml
Messbereich

1,9 %
Geräte-/laborinterner VK der INNOVANCE® Heparin LMW Kontrolle 2 auf den Sysmex CS-2000i1, CS-2100i1 und CS-2500 Systemen

8 Wochen
Stabilität nach Öffnung bei 2–8°C