Advanced Imaging CT WorkshopAnwendungen mit syngo.via

Unser Fortbildungsprogramm

Fortbildungsziele
Auf dem Gebiet der Computertomographie wird eine umfassende Vermittlung von gezielten Software Anwendungen inklusive Auswertung und Dokumentation an syngo.via Demo Konsolen mittels Hands-On Trainingseinheiten angestrebt. Zusätzlich wird ein Update zu Änderungen und Erneuerungen zu Server-Client basierter Hard- und Software gegeben. Mit abwechselnden Demos und Übungseinheiten spezieller CT Untersuchungsszenarien (Workflows) wird darin der Ablauf verständlich gemacht und somit ein fortgeschrittener Status in der 2D/3D Bildnachbearbeitung erreicht.

Themen
Update Softwares "State of the Art", CT Vascular, CT Cardiac, MM Oncology, CT Bone reading, CT Colon, CT Pulmo 3D, CT Neuroperfusion, CT Neuro DSA, CT Dual Energy, CT Liver Analysis und CT Lung CAD.

Teilnehmer
Key User, RadiologInnen, RadiologietechnologInnen und DMTF mit LH-Bescheid für CT.

Voraussetzung
Kenntnisse über 2D/3D Imaging Basis und die Bedienung des User Interfaces sind Voraussetzung.

Zertifizierung
Die Veranstaltung wird für das Diplomfortbildungsprogramm (DFP) der österreichischen Ärztekammer und für den Bundesfachverband für Radiologietechnologie Österreich (CPD) mit 9 Punkten approbiert.

Kursdetails

Termin
08. November 2021

Sprache
Deutsch

Vortragende
Andreas Strassl, BSc., MSc, Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, MUW
CT AppS Team der Siemens Healthcare Diagnostics GmbH

Diese Anmeldung ist keine Gewährleistung für eine gesicherte Teilnahme zu dieser Veranstaltung. Sie sind erst zum Advanced Imaging CT Workshop angemeldet, wenn Sie eine Anmeldebestätigung erhalten haben. Inhalt und Ablauf des Kursprogramms sowie der Einsatz der Vortragenden können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden. Wir behalten uns vor, die Veranstaltungen aus wichtigem Grund – insbesondere bei Erkrankung des Vortragenden oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen volle Erstattung bereits gezahlter Teilnahmebeträge abzusagen.

Isabella Prohaska
Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
E-Mail: isabella.prohaska@siemens-healthineers.com

Katharina Redl
Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
Trainingsmanagement Österreich
Tel: +43-(0)51707 37752
Fax: +43-(0)51707 57877
E-Mail: katharina.redl@siemens-healthineers.com

Die Kursgebühr beträgt Euro 550,– (inkl. MwSt.) pro Person und Tag. Der Rechnungsbetrag ist spätestens bei Kursbeginn ohne Abzug zu zahlen. Die Bankverbindung ist in unserem Anmeldeformular hinterlegt. 

Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
Siemens Healthcare Diagnostics GmbH vermittelt als Kooperationspartner der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin Wien die aufgeführten Fortbildungskurse in der Computertomographie.

Medizinische Universität Wien
Kursleitung:
O.Univ. Prof. Dr. Christian Herold
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Radiologie Teaching Center, 6F
Währinger Gürtel 18-20
A-1090 Wien
Tel: +43-1-40400 48180
Fax: +43-1-40400 48980
www.meduniwien.ac.at/radnuk

Anmeldung

Ein starkes Team

Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, MUW am AKH Wien

Im Mittelpunkt der klinisch-radiologischen Tätigkeit der Radiologie und Nuklearmedizin Wien steht die Auseinandersetzung mit neuen Untersuchungsmethoden in der Body-MSCT und deren Implementierung vor wissenschaftlichem Hintergrund. Die Ausbildung von FachkollegInnen ist den RadiologInnen an der Wiener Universitätsklinik ein zentrales Anliegen. Für den Wissenstransfer steht Ihnen ein engagiertes Team zur Seite, das an einer traditionsreichen Universität über jahrelange, klinische und wissenschaftliche Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt.

Für CT Untersuchungen stehen am AKH Wien folgende Siemens Computertomographen zur Verfügung:

1 SOMATOM Force
1 SOMATOM Drive
1 SOMATOM Definition AS 64 Open
1 SOMATOM Edge Plus
1 SOMATOM Edge Plus Sliding Gantry
1 Biograph 64 Truepoint

www.meduniwien.ac.at/radnuk