Innovationskultur

Warum die Computertomografie neu definiert wurde

Um die bahnbrechende Idee vom photonenzählenden Detektor1 zu realisieren, musste alles, was in der Computertomografie etabliert war, neu definiert werden.

Andrea Lutz
Veröffentlicht am November 16, 2021

Die Frage, was das „Photonen zählen“ für die Computertomografie (CT) bedeutet, beantwortet Stefan Ulzheimer, Programm Manager Photon-counting CT, so: „Die Entwicklung ist vergleichbar mit der vom verpixelten Schwarzweißfernsehen hin zum HD-Farbfernsehen.“


Professor Thomas Flohr, PhD, Head of CT Concepts, Siemens Healthineers


Stefan Ulzheimer, PhD, Program Manager for photon-counting CT, Siemens Healthineers


Christian Schröter is head of the crystal center.


Björn Kreisler, PhD, Senior Key Expert for detectors, Siemens Healthineers


Von Andrea Lutz
Andrea Lutz ist Journalistin und Business-Trainerin mit den Schwerpunkten Medizin, Technik und Healthcare IT. Sie lebt in Nürnberg, Deutschland.