CLINITEK Status®+ Analysesystem

CLINITEK Status®+ AnalysesystemBenötigen Sie einfache und aussagekräftigere klinische Daten für die Harnanalyse?

Das CLINITEK Status®+ Analysesystem verfügt über automatische Qualitätsprüfungen (Auto-Checks*). Das Analysesystem führt für jeden Teststreifen eine automatische Prüfung auf potenzielle Feuchtigkeitseinflüsse und häufige Probeninterferenzen sowie eine Siemens Healthineers-Teststreifentyperkennung durch. So erhalten Sie aussagekräftigere klinische Daten.

  • Fundiertere klinische Entscheidungen dank automatischer Qualitätsprüfungen (Auto-Checks) bei jedem Test
  • Konsistente Ergebnisinterpretation durch automatisches Timing und automatische Auswertung jeder Urinprobe
  • Kann mithilfe eines einfachen Upgrade-Kits an Datenmanagementsysteme (DMS) angeschlossen werden
  • Umfangreiches POC-Harnanalyse-Menü für Routinetests, zur Früherkennung von Nierenerkrankungen und zum Nachweis einer Schwangerschaft mithilfe von hCG

Eigenschaften & Vorteile

Anwenderfreundlich und praktisch

  • Einfach, intuitive Bedienung per Touchscreen
  • Teststreifen auflegen – das Analysesystem erledigt den Rest und führt ein automatisches Timing und eine automatische Auswertung jeder einzelnen Probe durch
  • Schnelle Ergebnisse direkt in der Praxis – nach ungefähr 1 Minute
  • Automatischer Befundausdruck – keine manuellen Übertragungen notwendig

Mehr Datenintegrität

  • Das Analysesystem verfügt über eine patentierte Teststreifentechnologie und automatische Kontrollen (Auto-Checks):
  • Erkennung häufiger Probeninterferenzen inkl. Ausdruck von Hinweisen auf potenziell verfälschte Ergebnisse
  • Prüfung jedes Teststreifens auf potenzielle Feuchtigkeitseinflüsse, um die Ausgabe falsch erhöhter Ergebnisse zu verhindern
  • Automatische Erkennung von Teststreifen, keine manuellen Eingaben durch den Bediener notwendig
  • Subjektivität visuell abgelesener Ergebnisse entfällt

Umfangreiches Testmenü

  • Routine-Harnanalyse mit CLINITEK Multistix® Harnteststreifen – die am häufigsten verwendeten Teststreifen weltweit§
  • Albumin-Kreatinin-Quotient zur Früherkennung von Nierenerkrankungen bei Diabetespatienten
  • Protein-Kreatinin-Quotient zur Früherkennung von Nierenerkrankungen bei Hochrisikopatienten
  • hCG-Schwangerschaftstest mit der CLINITEST® hCG Testkassette

Zukunftsfähig

  • Einfaches Upgrade für den Anschluss an das CLINITEK Status® Connect System für eine zentrale Überwachung und Datenintegration sowie den Wegfall der manuellen Dokumentation bei Vernetzung mit einem Datenmanagementsystem oder LIS
  • Barcode-Scanner macht manuelle Eingaben überflüssig

Assays

Das CLINITEK Status+ Analysesystem ermöglicht ein automatisches Auslesen von Harnteststreifen der Multistix® Familie:

  • Leukozyten
  • Nitrit
  • Protein
  • Blut
  • Glukose
  • Keton
  • Bilirubin
  • Urobilinogen
  • pH-Wert
  • Spezifisches Gewicht
  • Kreatinin
  • Protein-Kreatinin-Quotient
  • Albumin
  • Albumin-Kreatinin-Quotient (AKQ)
  • CLINITEST® hCG-Schwangerschaftstest

Technische Spezifikationen

Einsatzbereich

Das CLINITEK Status®+ Analysesystem ist ein POC-Harnanalysesystem, das für die Auswertung von Harnteststreifen und CLINITEST hCG Testkassetten ausschließlich von Siemens Healthineers konzipiert wurde.

Semiquantitative Tests

 

Routine-Harnanalyse

Albumin, Bilirubin, Kreatinin, Glukose, Keton, Leukozyten, Nitrit, pH-Wert, Protein, spezifisches Gewicht und Urobilinogen

Nierenerkrankungen

Albumin-Kreatinin-Quotient (AKQ)

Schwangerschaftstest

Humanes Choriongonadotropin (hCG)

Benutzeroberfläche

Touchscreen

Computerschnittstelle

Unidirektional über seriellen Anschluss (RS232)

Dateneingabe

Integrierter Touchscreen

Energieversorgung

 

Elektrische Nennwerte

100 V – 240 V AC, 50–60 Hz (mit Netzkabel)

Batteriebetrieb

6 AA-Batterien, nicht wiederaufladbar

Abmessungen/Gewicht

 

Tiefe

27,2 cm 

Breite

17,1 cm 

Höhe

15,8 cm 

Gewicht

1,66 kg

Betrieb

 

Temperaturbereich

18 bis 30°C

Luftfeuchtigkeit

18–80% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend

Kalibration

Automatisch, selbst-kalibrierend

Speicher

 

Patientenergebnisse

700

Benutzer-IDs

700