SOMATOM CT Sliding Gantry

SOMATOM CT Sliding GantryDeutlich näher am Patienten

SOMATOM CT mit Sliding Gantry
SOMATOM CT mit Sliding Gantry

Der Einsatz fortschrittlicher CT-Bildgebung ermöglicht höhere Genauigkeit und hervorragende Patientenergebnisse in der Traumadiagnostik, bei chirurgischen Eingriffen und interventionellen Verfahren sowie in der Strahlentherapie. In der Praxis aber kann der Weg zum CT oftmals weit, das System durch eine Routineuntersuchung blockiert oder der Patient nicht stabil genug für einen Transport sein. Unter solchen Bedingugen ist eine CT-Untersuchung umständlich, da viele unerwünschte Schritte notwendig sind.

Deshalb haben wir einen SOMATOM CT-Scanner mit Sliding Gantry entwickelt. Er kommt auf Schienen dorthin, wo die CT-Aufnahme benötigt wird: in der Notaufnahme, im OP, im Therapieraum oder im Katheterlabor. Und er lässt sich jederzeit problemlos in eine Parkposition fahren, um Platz für das Behandlungsteam zu machen.

Ihr Kontakt zu uns

Eigenschaften & Vorteile

Der CT-Scanner mit Sliding Gantry bietet die gleichen Bildgebungsfunktionen wie ein stationäres System, wie etwa hochmoderne Metallartefaktreduktion (iMAR1) oder unsere iterative Rekonstruktion. Wie alle unsere CT-Systeme folgt er dem ALARA-Prinzip (As Low As Reasonably Achievable) für die richtige Bildqualität bei niedrigstmöglicher Dosis. Da die Gantry über den Patienten hinweg gleitet, ist keine Umlagerung des Patienten nötig. Und mit einem Verfahrweg von bis zu 12 Metern kann das System in zwei unterschiedlichen Räumen genutzt werden, was die Auslastung erhöht. So kann es etwa in einem Raum für die Diagnose oder Therapieunterstützung eingesetzt werden, während nebenan schon der Patient für die nächste Untersuchung vorbereitet wird.

Sie wollen schnell handeln und unnötige Wege und Umlagerungen vermeiden? Ein SOMATOM CT-System mit Sliding Gantry kommt direkt zu Ihnen, wenn Sie es brauchen. Damit können Sie leistungsfähige CT-Bildgebung problemlos nutzen, um Traumapatienten sicherer zu diagnostizieren, chirurgische Eingriffe und interventionelle Verfahren zu unterstützen und schnell eine präzise Planung für die Strahlentherapie durchzuführen.

Klinische Anwendung

Technische Details

1