Siemens Healthineers Diagnostik Campus 2019

Nachlese

Vorträge, Videoaufzeichnungen und Fotos vom Siemens Diagnostik Campus 2019

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Siemens Healthineers Diagnostik Campus 2019 in Oberursel und Eschborn.
Wir hoffen, Sie konnten viele neue und wertvolle Impulse mitnehmen.

Wir stellen Ihnen hier noch einmal verschiedene Vorträge und Videos von den Veranstaltungstagen sowie eine Bildauswahl zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu uns

Tag 1: Vorträge/Videos

Klinische Entscheidungsunterstützung der nächsten Generation
Dr. Stefan Schaller, Siemens Healthineers, Erlangen

Die Zukunft der künstlichen Intelligenz im diagnostischen Labor
Dr. Guido Schütte, Siemens Healthineers, Eschborn

Go Digital, Stay Healthy – Mut zum Aufbruch in ein neues Zeitalter
Prof. Dr. Erwin Böttinger, Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering, Potsdam

Precision Medicine Along The Clinical Pathway With AI based Decision Support
Dr. Birgi Tamersoy, Siemens Healthineers, Erlangen

Intelligente Zukunftsgestaltung
Prof. Dr. Christiane Woopen, Universität zu Köln

Tag 1: Impressionen

Tag 2: Vorträge

Digitale Technologien in Medizin und Versorgung – Herausforderungen und Chancen (Podiumsdiskussion)
Dr. Patricia Geller, Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Digitale Technologien in Medizin und Versorgung – Herausforderungen und Chancen (Podiumsdiskussion)
PD Dr. Thomas Streichert, Uniklinik Köln

Bedeutung von Laborparametern für den pädiatrischen Hämostaseologen
Prof. Dr. Ralf Knöfler, Universitätsklinikum Dresden

Tag 2: Impressionen

Tag 3: Fachsessions

Krankenversorgung im universitären Umfeld – Diagnostische Pfade heute und morgen
Dr. Andreas Tecklenburg, Medizinische Hochschule Hannover

Der schnelle Ein- und Ausschluss des akuten Myokardinfarkts durch Verwendung des neuen hoch-sensitiven Troponin-I-Assays
Dr. Jasper Boeddinghaus, Universitätsspital Basel

Spezielle Hämostase-Diagnostik im klinischen Kontext: Thrombozyten-Funktionsprüfung
Prof. Dr. Ulrich Sachs, Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Gießen

Moderne nephrologische Diagnostik
Prof. Dr. Jan Galle, Märkische Kliniken GmbH, Klinikum Lüdenscheid


Digitalisierung – Neue Geschäftsmodelle aus Sicht eines Krankenhauses
Dr. Raimar Goldschmidt, Städtisches Klinikum Braunschweig

Workflow-Vorteile der automatisierten Sedimentanalyse
Gustav Quade, MVZ Labor Dr. Quade & Kollegen GmbH, Köln


Rationaler Beitrag der Diagnostik zur Beurteilung des Verlaufs einer Infektion
Prof. Dr. Lutz Gürtler, Max von Pettenkofer-Institut, München

Hepatitis B und D: Diagnostik und neue Therapieansätze
Prof. Dr. Heiner Wedemeyer, Universitätsklinikum Essen

Respiratorische Erreger und indikationsspezifische Ansätze
Prof. Dr. Ortwin Adams, Universitätsklinikum Düsseldorf

Transplantationsdiagnostik – von der Serologie zur Viruslast
PD Dr. Jens Verheyen, Institut für Immunologie und Genetik, Kaiserslautern

Diagnostik exotischer Virosen
Prof. Dr. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg

Sexuell übertragbare Infektionen im Zeitalter von PrEP – Was gilt es zu beachten?
Prof. Dr. Jürgen Rockstroh, Universitätsklinikum Bonn