Artis Q
Visionäre Intervention

Artis Q
 
Ihr Kontakt zu uns

Artis Q biplane – Erfahrungen aus zwei Jahren im klinischen Einsatz in der Neuroradiologie


Visionäre Performance

Artis Q bietet unerreichte Performance mit der kraftvollen GIGALIX-Röntgenröhre für sehr hohe Kontrastauflösung bei jedem Aufnahmewinkel und jeder Patientenanatomie. Gleichzeitig erlaubt der optimierte Röntgenpuls eine Strahlungsreduktion um bis 60%*.

GIGALIX Röntgenröhre – fokussierte Leistung

  • Flachemittertechnologie für hohe Kontrastauflösung auch bei steilen Angulationen
  • Kleiner Brennfleck für exzellente räumliche Auflösung und mehr Detailreichtum.
  • CLEARpulse für scharfe Bilder und niedrige Dosis

Großer HDR-Detektor – High Dynamic Range und Dosiseffizienz

  • High Dynamic Range für eine bessere Weichgewebeauflösung bei der 3D-Bildgebung
  • Hohe Dosiseffizienz ermöglicht bessere Bildqualität bei niedrigerer Dosis
  • Wasserkühlung unterstützt die Erfüllung hoher Hygieneanforderungen und ermöglicht eine gleichbleibende Bildqualität

Visionäre Präzision

Um die klinischen Ergebnisse zu verbessern, ist eine präzise Interventionsführung nötig. Artis Q bietet Applikationen für Kardiologie, Interventionelle Radiologie und bildgeführte Chirurgie

CLEARstent Live – Echtzeit-Stentvisualisierungssoftware
CLEARstent Live eliminiert die Herzbewegungen in der Visualisierung und ermöglicht eine Überprüfung der Stentposition in Echtzeit – auch während der Katheter bewegt wird.

  • Unterstützung bei komplexen Verfahren
  • Überprüfung der Stentposition in Echtzeit bei Katheterbewegung
  • Unterstützt dabei Verfahrenszeiten und den Einsatz von Kontrastmittel zu reduzieren

 

CLEARstent Live unterstützt Sie bei Ihren interventionellen Prozeduren

syngo DynaCT Micro – für deutlich mehr Details
syngo DynaCT Micro bietet hochaufgelöste 3D-Bildgebung, die durch die Rekonstruktion jedes Detektorpixels besonders detailreiche Bilder liefert.

  • 40% mehr räumliche Auflösung im Vergleich zu Standardaufnahmen mit syngo DynaCT
  • Bessere Darstellung sehr feiner Strukturen
  • Verbesserte Beurteilung von z.B. Stents, Flow-Divertern oder Stapesprothesen

syngo Dyna3D HighSpeed – friert Organbewegungen ein
syngo Dyna3D HighSpeed ermöglicht in Kombination mit Artis zeego / Artis pheno eine extrem kurze Akquisitionszeit von weniger als drei Sekunden**, so dass Organe in Bewegung, etwa die Lunge, mit deutlich weniger Bewegungsartefakten wiedergegeben werden.

  • Scanbereit in weniger als 3 Sekunden**
  • Weniger Bewegungsartefakte, weniger Kontrastmittel
  • Bessere Darstellung beweglicher Organe

 

syngo DynaPBV Body – genaue Perfusionsbestimmung für eine personalisierte Therapie
syngo
DynaPBV Body ermöglicht eine funktionelle 3D-Bildgebung, mit der die Blutverteilung im Gewebe durch eine farbkodierte Querschnittskarte und qualitative Messungen des Blutvolumens angezeigt werden kann.

  • Anzeige von physiologischen Informationen zu Läsionen direkt im Katheterlabor
  • Unterstützt die Endpunktbestimmung während der Embolisation
  • Ermöglicht die Identifikation von Non-Respondern unmittelbar nach der Intervention

syngo DynaCT mit dem großen HDR-Detektor – für mehr Weichgewebeauflösung

  • Viermal mehr Grauwert-Informationen
  • Verbesserte Weichteilauflösung
  • Homogene Bildqualität

Verwandte Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen

* Verglichen mit der vorherigen Röntgenröhrentechnologie.

** syngo Dyna3D HighSpeed Case "Transarterial Thoracic Chemotherapy supported by syngo Dyna3D HighSpeed" mit Prof. Dr. Thomas J. Vogel, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Frankfurt/Main, Deutschland. Veröffentlicht in AXIOM Innovations 16, Dezember 2012.