ACUSON SC2000 UltraschallgerätPrecision at the Speed of Life

Die Anforderungen für präzise kardiale Ultraschallbildgebung wachsen kontinuierlich. Der ACUSON SC2000 PRIME stellt die ideale Lösung für kardiovaskulären Ultraschall dar, die mit 2D und 3D transthorakaler (TTE), transösophagealer (TEE) und intrakardialer (ICE) Echokardiographie alle Ihre Anforderungen an die kardiovaskuläre Bildgebung erfüllt und die Präzision und Geschwindigkeit bietet, die Ärzte heute benötigen.

Eigenschaften & Vorteile


ACUSON SC2000

Das Ultraschallgerät ACUSON SC2000 bietet eine überragende Bildqualität mit IN-Focus-Technologie und True-Volume-Darstellung in Echtzeit und erhöht die Produktivität mit AI-gestützten Ein-Klick-Messungen, automatisierten Protokollen und Navigationswerkzeugen.

Leistungsfähige Plattform
Der ACUSON SC2000, das mit 64 parallelen Empfangszeilen (vier Mal mehr als bei konventioneller Technologie) unser leistungsfähigstes Echokardiographiesystem ist, weist zwei hervorstechende Ausstattungsmerkmale auf: die IN-Focus-Kohärenz-Technologie sowie True-Volume-B-Mode und Volumen-Farbdoppler-Bildgebung.

Unterstützen Sie Ihre wachsenden Bildgebungs-Anforderungen
Das Ultraschallgerät ACUSON SC2000 kann TTE, TEE und ICE in 2D und 3D bereitstellen und erfüllt damit alle Ihre Anforderungen an die kardiovaskuläre Bildgebung. Dieses vielseitige System sorgt während aller Phasen der Patientenversorgung dafür, dass der Workflow verbessert und die Systemauslastung maximiert wird und ermöglicht so mehr Untersuchungen und Interventionen.

Bildqualität
Die In Focus-Technologie für kohärente Bildgebung sorgt bei jeder Tiefe und bei jedem Pixel immer für optimale Fokussierung. Dadurch wird die räumliche Auflösung und die Konturdarstellung verbessert sowie Blutfluss visualisiert, ohne die Bildrate zu beeinträchtigen.

Visualisieren Sie das Herz in Echtzeit mit True-Volume-B-Mode- und Volumen-Farbdoppler-Darstellung, um bei klinisch relevanten Volumengrößen und -raten ohne Stitching eine Echtzeit-Beurteilung der Anatomie und Physiologie zu ermöglichen, die für die Diagnose und für Interventionen bei strukturellen Herzerkrankungen unabdingbar ist.

Umfassendes Set von Quantifizierungswerkzeugen
Reduzieren Sie die Variabilität durch AI-gestützte automatisierte, wissensbasierte Ein-Klick-Messungen. Das Ultraschallgerät ACUSON SC2000 PRIME bietet über 200 automatisierte Messungen für TTE- und TEE-Untersuchungen.

Erweiterte klinische Einblicke mit multimodaler Bildgebung
TrueFusion* integriert fortschrittliche Ultraschall- und Angiographiebildgebung und erzielt dadurch eine verbesserte Navigation und Führung während Interventionen struktureller Herzerkrankungen.

  • Erhöhen Sie die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Interventionen, indem Sie die True-Volume- und Volumen-Farbdoppler-Darstellung in Echtzeit verwenden, um Live-Fluoroskopie-Bilder mit Markern und Klappenmodellen zu überlagern.
  • Verbessern Sie durch echte Integration von Ultraschall- und Angiographie-Bildgebung die Zusammenarbeit zwischen Echokardiographie und interventioneller Kardiologie.
  • Vereinfachen Sie Ihren Workflow, indem Sie Möglichkeiten zur Verringerung von Dosis, Kontrastmittel und Verfahrensdauer nutzen.

Offline-Analyse
Siemens Healthineers bietet vier Offline-Workplace-Lösungen: syngo® SC2000 Workplace, syngo® Ultrasound Apps Suite und syngo® Dynamics. Diese Lösungen stellen eine Vielzahl von individuell anpassbaren Optionen bereit, die eine Offline-Analyse ermöglichen, wann und wo immer sie benötigt wird.

Smart Remote Service
Siemens Healthineers bietet einen Smart Remote Service (SRS) an, der über die eSieLink-Remote-Assistance-Technologie schnellere Problemlösungen ermöglicht und damit die Gesamtproduktivität erhöht. Dank dieses Service können Ärzte selbstbewusster und schneller arbeiten, da sie Unterstützung erhalten können, wann und wo immer sie diese benötigen.

Klinische Anwendung

Das Ultraschallgerät ACUSON SC2000 ist die Plattform, die alle Ihre Anforderungen an die kardiovaskuläre Bildgebung erfüllt – von 2D und 3D TTE, zu TEE und ICE Bildgebung. Dieses vielseitige System kann während aller Phasen der Patientenversorgung so eingesetzt werden, dass der Workflow verbessert und die Systemauslastung maximiert wird und so mehr Untersuchungen und Interventionen möglich sind.

Apikaler 4-Kammer-Blick mit IN-Focus-Technologie mit dem Schallkopf 8V3
Apikaler 4-Kammer-Blick mit IN-Focus-Technologie mit dem Schallkopf 8V3
Messung der LV-Masse in der 2D-Ansicht der parasternal langen Achse (PLAX) mit dem Schallkopf 4V1c
Messung der LV-Masse in der 2D-Ansicht der parasternal langen Achse (PLAX) mit dem Schallkopf 4V1c
Linksventrikuläre Analyse (LVA) bei Herzdilatation, dargestellt mit dem True-Volume-TEE-Schallkopf Z6Ms
Linksventrikuläre Analyse (LVA) bei Herzdilatation, dargestellt mit dem True-Volume-TEE-Schallkopf Z6Ms
Apikaler 4-Kammer-Blick mit dem Schallkopf 4V1c zur Darstellung des Einstroms mit dem Transthoracic Impedance Respirometer (TIR)
Apikaler 4-Kammer-Blick mit dem Schallkopf 4V1c zur Darstellung des Einstroms mit dem Transthoracic Impedance Respirometer (TIR)
Ein-Klick-Messung des VTI anhand von einer mit dem True-Volume-TEE-Schallkopf Z6MS abgeleiteten CW-Dopplerkurve bei Mitralklappeninsuffizienz, gemessen mit dem eSie-Measure-Paket
Ein-Klick-Messung des VTI anhand von einer mit dem True-Volume-TEE-Schallkopf Z6MS abgeleiteten CW-Dopplerkurve bei Mitralklappeninsuffizienz, gemessen mit dem eSie-Measure-Paket
Angezeigte Ergebnisse für die Strain-Analyse mehrerer Herzschläge mit der VVI-Technologie
Angezeigte Ergebnisse für die Strain-Analyse mehrerer Herzschläge mit der VVI-Technologie
Darstellung der Mitralklappe und der Aortenklappe per Volumen-Farbdoppler mit True-Volume-TEE
Darstellung der Mitralklappe und der Aortenklappe per Volumen-Farbdoppler mit True-Volume-TEE

Überlagerung des Durchleuchtungsbildes mit anatomischen Echtzeitdaten von per Ultraschall abgeleiteten Markern und Klappenmodellen mit der TrueFusion-Echo-Fluoro-Navigation und dem True-Volume-Schallkopf Z6Ms

Combine real-time anatomical data from echo overlaying markers and valve models on the fluoro image with TrueFusion Echo-Fluoro Guidance with the Z6Ms true volume transducer.