ACUSON S2000 ABVS Ultraschallgerät, HELX Evolution mit Touch ControlDie Komplettlösung für die Mammasonographie

Nahezu die Hälfte aller Frauen hat dichtes Brustgewebe. Dies kann dazu führen, dass selbst bei einem effektiven Verfahren wie der Mammographie Karzinome übersehen werden. In solchen Fällen hat sich die Ultraschalluntersuchung der Brust für den Nachweis unerkannter Karzinome bewährt. 1,2,3 Das Ultraschallgerät ACUSON S2000™ Automated Breast Volume Scanner (ABVS), HELX™ Evolution mit Touch Control unterstützt Ärzte bei diesem kritischen Problem.

Eigenschaften & Vorteile

sh_us_40243_15_16x9

Das im Mittelpunkt der 3D-Komplettlösung von Siemens Healthineers für die Mammasonographie stehende Gerät ACUSON S2000 ABVS kann Sie bei diesen wichtigen Fragestellungen unterstützen. Es kombiniert die Leistungsfähigkeit von 2D-/3D-Ultraschall und hochentwickelten Technologien wie der Ultraschall-Elastographie und der multimodalen Beurteilung mit automatisierten Aufnahmeverfahren und intelligenten Workflowlösungen. Dies macht es zu einer leistungsstarken Komplettlösung für Ihre Anforderungen im Bereich der Mammasonographie.

Wie kann den wachsenden Anforderungen an die Bildgebung bei dichtem Brustgewebe begegnet werden?

Das Gerät ACUSON S2000 ABVS hilft Ärzten dabei, Läsionen effizient zu identifizieren. Es liefert konsistente, reproduzierbare und bedienerunabhängige Ergebnisse mit hochauflösenden Vollfelddarstellungen der gesamten Brust ohne Strahlenbelastung für die Patientin.

Vorteile:

  • Erzeugen Sie einen koronalen Blick auf die Brust, der die globale Anatomie und Symmetrie sowie Verformungen des Brustaufbaus zeigt
  • Verbessern Sie die Ergonomie und beugen Sie Beschwerden durch repetitive Bewegungen vor dank des exklusiven Feststellmechanismus von Siemens Healthineers, der die Hände des Bedieners frei lässt
  • Erhöhen Sie Ihre Produktivität durch verkürzte Untersuchungszeiten im Vergleich zu handgeführten Untersuchungen
  • Verbessern Sie die Datenkonsistenz durch automatisierte Bildaufnahmen

Wie häufig hat es der Untersuchende mit unklaren Mammaläsionen zu tun?

Das Gerät ACUSON ABVS verfügt über viele hochentwickelte Technologien zur Klärung schwer zu beurteilender Bereiche, wie z.B. die manuelle, kompressionsbasierte Strain-Bildgebung, die Scherwellen-Elastographie (VirtualTouch™ IQ) und die multimodale Beurteilung.

Vorteile:

  • Virtual Touch IQ ermöglicht eine nichtinvasive quantitative Beurteilung von Läsionen. Durch die Analyse der Gewebesteifigkeit während der Mammasonographie kann besser zwischen festem Tumorgewebe, Zysten und anderen Auffälligkeiten differenziert werden
  • Virtual Touch IQ verbessert die Patientenversorgung durch zusätzliche Datenpunkte für die Läsionsbefundung und eine fundiertere Entscheidung über die besten Folgemassnahmen
  • Die exklusive Quality-Map von Siemens Healthineers gewährleistet die Datenintegrität und verbessert die Diagnosesicherheit bei jeder Scherwellenaufnahme  

Was, wenn ein Bereich aus der Nähe mit einem handgeführten Schallkopf beurteilt werden muss?

Das Ultraschallgerät ACUSON S2000 ABVS eignet sich sowohl für automatisierte Brustvolumenscans als auch für konventionelle handgeführte Untersuchungen. Wenn bei einer volumetrischen Aufnahme eine Läsion gefunden wird, die der Abklärung bedarf, können mit einem handgeführten linearen Schallkopf zusätzliche 2D-Bilder aufgenommen werden, beispielsweise per Farbdoppler-, Elastizitäts- und Scherwellenbildgebung.

ACUSON S2000 ABVS

Vorteile:

  • Bequem anwendbare, konventionelle handgeführte Scanfunktion zur Maximierung Ihres Investitionsnutzens durch gleichzeitige Bereitstellung von automatisierten und handgeführten Bildgebungsoptionen
  • Das ACUSON S2000 ABVS ist ein vielseitig einsetzbares Ultraschallgerät, das ein breites Spektrum klinischer Anwendungen abdeckt und damit für eine optimale Geräteauslastung sorgt
  • Die Möglichkeit, per konventionellem handgeführtem Scannen die Achselhöhlen oder eine Läsion schnell zu beurteilen, erhöht die diagnostische Sicherheit

Wie einfach gestaltet sich die Auswertung der Mammasonographien?

Die Software syngo® Ultrasound Breast Analysis (sUSBA) bietet leistungsstarke und flexible Analyse- und Berichterstellungsfunktionen. Sie ermöglicht eine halbautomatisierte BI-RADS® Berichterstellung, die effiziente Analyse von 3D-Bildmaterial und anpassbare Sofortbildanzeigen für eine schnelle und gründliche Diagnose von Mammaläsionen. 

Vorteile: 

  • Optionen für synchrones Scrollen und mehrere Hanging Protocols für schnelles Auslesen
  • Automatisches Laden von früheren Untersuchungen für einen schnellen Abgleich
  • Besonders flexibles Auslesen mit Client-Server-Konnektivität und Mehrbenutzerlizenzen
  • Auf einer vorhandenen Workstation* installierbare und dadurch Platz sparende Softwarelösung
  • Fünf Jahre Softwareupdates inbegriffen, damit Ihre Anwender stets die neuesten Innovationen nutzen können

Technische Details

3D Total Breast Ultrasound wird zusammen mit einem ACUSON S2000 ABVS HELX Ultraschallgerät verwendet, das viele zusätzliche technische Vorteile für eine effiziente und konsistente Brustdiagnose unterstützt. 

  • Praktischer Remote Image Review: syngo® Ultrasound Breast Analysis (sUSBA) ermöglicht die Überprüfung aller mit dem ACUSON S2000 ABVS HELX durchgeführten Ultraschallscans. Dieses nützliche Softwaretool gestattet Bildanalyse und Berichterstellung mit umfassenden Tools für die Datenüberarbeitung und kann darüber hinaus auf einer Vielzahl von Workstations verwendet werden.
  • Tissue Strain Analytics: Das ACUSON S2000 HELX Gerät bietet mit Virtual Touch™ nun auch die Möglichkeit, die Gewebesteifigkeit zu bestimmen. Virtual Touch nutzt die Acoustic Radiation Force Impulse (ARFI) Technologie, um besser zwischen Tumoren, gesundem, aber festem Brustgewebe, Fettgewebe oder anderen Zuständen zu unterscheiden.
  • eSie Touch Compression Elastography: Das ACUSON S2000 HELX Gerät bietet nun auch die eSie Touch™ Elasticity Imaging Technologie, die durch leichte Kompression eine hochauflösende Darstellung der Steifigkeit von oberflächlichen Geweben erzielt (Virtual Touch Technologien liefern auch eine Gewebesteifigkeitsanalyse von tiefer liegenden Geweben).
  • Farbdoppler: Dank seiner überragenden Farbsensibilität ermöglicht die ACUSON S2000 HELX Farbdoppler-Technologie die detailgenaue Darstellung der Durchblutung von Tumoren oder anderen Auffälligkeiten in fetthaltigem oder dichtem Brustgewebe.
  • Zusätzliche handgeführte Schallköpfe: Neben dem automatischen Brustultraschall unterstützt das ACUSON S2000 ABVS HELX Gerät eine grosse Auswahl an handgeführten Schallköpfen (z.B. 18L6 HD) für die flexible Anwendung, einschliesslich Biopsieführung.
  • Praktische Voreinstellung von Körbchengrösse und Tiefe: Das ACUSON S2000 ABVS HELX bietet vier Tiefeneinstellungen und nach Körbchengrösse optimierte Voreinstellungen für eine bessere Bildkonsistenz und mehr Patientenkomfort. Sie werden einfach über den praktischen Touchscreen ausgewählt.
  • eSieScan™ Workflow Protocols: Das ACUSON S2000 ABVS HELX ermöglicht darüber hinaus die schnelle, genaue und reproduzierbare Bilderfassung mit automatisierten Protokollen für erhöhte Effizienz und Konsistenz bei jeder Untersuchung mit eSieScan™.

 

1

2

3