Sysmex CA-660 SystemGeballte Power auf kleinstem Raum

Das Sysmex® CA-660 System ist ein vollautomatischer Gerinnungsanalyzer, der die parallele Abarbeitung von koagulometrischen, chromogenen und immunchemischen Tests beinhaltetet. Als kleinstes Gerät seiner Klasse ist dieses System ideal für Labore mit kleinerem Probenvolumen oder als Backupsysteme für die Sysmex CA- und CS-Linie.

  • Abarbeitung von bis zu fünf Parametern im Random Access-Betrieb, z. B. PT, APTT, Fibrinogen, TZ, Antithrombin
  • Zusätzliche Notfallposition
  • Reibungsloser Laborablauf bei Verwendung von Primärröhrchen mit positiver Probenidentifikation durch den Barcode-Scanner
  • Das farbige Touchscreen mit intuitiver Bedienung erleichtert die tägliche Routine
  • Der 2D Barcode-Leser – analog zum Sysmex CS-2100i – liest Sollwerte (Kontrollen und Standards) schnell und fehlersicher ein
  • Eingebauter Drucker zum Ausdruck der Ergebnisse und Kalibrationskurven

Während einige Labore eine Lösung für Routinetests benötigen, sind andere auf ein System angewiesen, das zusätzlich auch Spezialtests durchführt. Mit unseren massgeschneiderten Modellen erhält jedes Labor eine perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung. Sysmex CA-620 ist ein Gerinnungsanalyzer für Labore, die vornehmlich Routinetests durchführen; Sysmex CA-660 bietet neben Gerinnungstests auch chromogene1 und immunchemische1 Tests und eignet sich somit für Labore, die ein breiteres Testmenü benötigen und Spezialtests durchführen.

  • Die wirtschaftlichste Lösung zur Durchführung von Blutgerinnungstests ist in der Regel das System, das am besten Ihre Anforderungen erfüllt. Mit Sysmex CA-620 für Routinetests und Sysmex CA-660 für Routine- und Spezialtests erhalten Labore ein perfekt auf ihren jeweiligen Bedarf abgestimmtes System.
  • Die ausgesprochen intuitiv und einfach zu bedienenden Systeme erfordern keine kostspieligen und zeitaufwendigen Präsenzschulungen Ihrer Mitarbeiter*innen und garantieren einen effizienten Workflow.
  • Siemens Healthineers setzt auf standardisierte Reagenzien, Verbrauchsmaterialien und Qualitätskontrollen zur Reduzierung von Abfall und des Zeitaufwands dank vereinfachter Bestellverfahren und Wartung.
  • Wartungsintervalle von bis zu einem Jahr sichern Ihrem System eine nahezu permanente Verfügbarkeit.
  • Automatisches Spülen ohne manuelle Schritte
  • Zeitersparnis durch gleichzeitige Analyse der Ergebnisse
  • Um 40 % erhöhter D-Dimer Durchsatz2
  • Praktischer 2D Barcode-Leser zum schnellen und sicheren Einlesen der ISI-, Kontroll- und Kalibrationswerte, Chargennummern und Verfallsdaten
  • Proben-Barcode-Scanner, der eine einfache Probenidentifikation sowie die Sicherheit und Integrität der Krankenakten gewährleistet
  • 25% weniger Stromverbrauch2
  • Minimaler Bedarf an Verbrauchsmaterialien: Es werden lediglich die Spüllösungen CA Clean I, CA Clean II und Reaktionsgefässe benötigt
  • Verbrauch von nur einem Reaktionsgefäss pro Test
  • Mit allen Hämostase-Systemen von Siemens korrelierende Ergebnisse
  • Standardisierte, verlässliche Ergebnisse

Sicher und einfach in Ihr Labor integrierbar, da die CA-600 Systeme auf der erprobten Technologie und Zuverlässigkeit der Sysmex Systeme CA-500 aufbauen.

 

Hinweis: Sysmex ist ein eingetragenes Warenzeichen der Sysmex Corporation

PT

Thromborel® S, Dade® Innovin®

APTT

Dade Actin®, Dade Actin FS, Dade Actin FSL, Pathromtin® SL

Fibrinogen

Multifibren® U, Dade Thrombin

Thrombinzeit

Test Thrombin, Thromboclotin®

Batroxobinzeit

Batroxobin

Einzelfaktoren

Faktor VII, Faktor VIII

Lupus-Antikoagulans

LA1 Screening Reagenz, LA2 Bestätigungsreagenz

Protein-C-Weg

Protein C, Berichrom® Protein C

Heparin

Berichrom Heparin

Thrombophilie

Berichrom Antithrombin III (A), INNOVANCE® Antithrombin

D-Dimer

INNOVANCE D-Dimer

von-Willebrandt-Faktor

vWF Ag®, INNOVANCE VWF Ac

Abmessungen

566 x 490 x 490 mm (B x T x H)

22,5 x 19,5 x 19,5 Zoll

Gewicht

Ca. 43 kg

Detektionsmethoden/-kanäle

koagulometrisch/4, chromogen1 und immunchemisch1

Lichtquelle / Lampe

Koagulometrische Methode

4 LEDs – Lichtstrahlen mit einer Wellenlänge von 660 nm

Chromogene Methode

1 LED – Lichtstrahlen mit einer Wellenlänge von 405 nm1

Immunchemische Methode

1 LED – Lichtstrahlen mit einer Wellenlänge von 575 nm1

Kapazität im System

10 Proben (1 Rack à 10 Proben)

Durchsatz (ca.)

PT

60 Tests/Stunde

D-Dimer

16 Tests/Stunde

PT/APTT/Fibrinogen

48 Tests/Stunde simultan gemessen

 PT/APTT/Fibrinogen/AT

40 Tests/Stunde simultan gemessen

 PT/APTT/Fib./D-Dimer

 32 Tests/Stunde simultan gemessen

Zugriffs-Modus

Kontinuierlicher Random Access-Betrieb (Reaktionsgefässe)

Kalibration

Automatische vordefinierte Kalibration

STAT

Priorität: 1 Position

Reaktionsgefässe

Einzelreaktionsküvetten

Laden der Reaktionsgefässe

Onboard-Kapazität von 60 Reaktionsgefässen
Automatisches kontinuierliches Laden

1

2