Atellica COAG 360 SystemEin Hämostasesystem. Fünf Verfahren. Unbegrenzte Möglichkeiten.

Beim Atellica® COAG 360 System1 handelt es sich um einen voll automatisierten Gerinnungsanalyzer für hohe Probenaufkommen, der den Laborbetrieb vereinfacht, indem er fünf Verfahren auf einer Plattform vereint. Er optimiert den Arbeitsablauf im Bereich Hämostase durch intelligentes Management von Reagenzien und Verbrauchsmaterial und bietet unbegrenzte Möglichkeiten, da dies als erstes System die LOCI®-Technologie in Hämostase-Spezialtests integriert. All dies wurde mit Gesamtkosten in einem leistungsstarken System zu geringeren Gesamtbetriebskosten vereint, sodass Labore sich neben dem Betrieb auf das Erzielen von Ergebnissen konzentrieren können.

  • Optimieren Sie den Arbeitsablauf durch weniger manuelle Interaktion, längere Walkaway-Zeit und unterbrechungsfreie Probenmessung.
  • Verbessern Sie den Betrieb durch schnellen Durchsatz, hervorragende Reagenzstabilität, Nachverfolgbarkeit, Service und Ausbildung.
  • Vereinfachen Sie den Laborbetrieb mit fünf Verfahren auf einer Plattform für schnellere Testergebnisse für alle Proben.
  • Nutzen Sie flexible und multidisziplinäre Verbindungsoptionen für eine individuell zugeschnittene Integration mit den Automatisierungslösungen von Siemens Healthineers.
  • Reduzieren Sie Fehler, minimieren Sie Testwiederholungen mit erweiterter präanalytischer Probenqualitätsprüfung (PSI®).
  • Automatisieren Sie die Bestimmung des Prothrombinfragments F1+2 mit einer Assay-Durchlaufzeit, die viermal schneller ist als das derzeitige Testprotokoll.
Ihr Kontakt zu uns

Eigenschaften & Vorteile

Atellica COAG 360 coagulation analyzer

Steuerung: Optimieren Sie den Arbeitsablauf durch weniger manuelle Interaktion, längere Walkaway-Zeit und unterbrechungsfreie Probenmessung.

  • Intelligentes Management von Reagenzien und Verbrauchsmaterial (echte kontinuierliche Be- und Entladung und Echtzeitüberwachung).
  • Kontinuierlicher Zugang zu allen Aufbewahrungsbereichen wie Küvetten, Wasser, Abfall, Reagenzien und Mixer. Direkte Abführung von Wasser und Abfall.
  • Tägliche/Wöchentliche Wartung in weniger als 2 bzw. 20 Minuten; Aufzeichnung per Knopfdruck.
  • Benutzerdefinierte automatische Anlaufroutine.
  • Automatisierter Reflex, Rückverdünnung, Multidilutionsanalyse und Testwiederholungen nach anpassbaren (laborspezifischen) Regeln.

Atellica COAG 360 Gerinnungsanalyzer

Steuerung: Verbessern Sie den Betrieb durch schnellen Durchsatz, hervorragende Reagenzstabilität und Nachverfolgbarkeit.

  • Kühlkammer und verdampfungssichere Caps ermöglichen vergleichbare Stabilität von Reagenzien nach Öffnen und Onboard-Reagenzien bei zahlreichen Anwendungen2 – damit sparen Sie mehr als 1,5 Stunden pro Woche.3 Dadurch werden die Kosten für das Management der Reagenzien gesenkt und die Tests pro Fläschchen maximiert.
  • Schneller Durchsatz für Spezialassays und Profile mit mehreren Tests je Probe. 24 flexible Positionen des Reaktionsdetektors und ein separates LOCI®-Lesegerät ermöglichen hohe Leistungsfähigkeit für zahlreiche Testprofile. Durchsatz von 310 Ergebnissen pro Stunde4 bei hochspezialisierten Tests für schnellere Ergebnisse.
  • Eingehende Prüfungs- und Archivierungsmöglichkeiten ermöglichen genaue Nachverfolgbarkeit von Ergebnissen, darunter gespeicherte Daten aus über 5 Jahren.

Atellica COAG 360 coagulation analyzer

Einfachheit: Vereinfachen Sie den Laborbetrieb mit fünf Verfahren auf einer Plattform für schnellere Testergebnisse für alle Proben.

  • Kombination von fünf Verfahren –Gerinnungs- (optisch und optomechanisch), chromogene, immunologische, Blutplättchenaggregations- und hochsensitive Immunoassay (LOCI)-Tests – auf einer Hämostase-Testplattform für schnellere Testergebnisse für alle Proben.
  • Wendet voll automatisierte Reaktionsmischung für optomechanische Gerinnungs- und Aggregationstests5 an und ermöglicht so zufälligen Zugang zu bestimmten Parametern.
  • Einfaches Probenmanagement mit Cap-Piercing-Technologie und der Fähigkeit, eine große Vielfalt von Primär- und Sekundärprobenröhrchen zu verarbeiten.
  • Intuitive Systemschnittstelle nutzt benutzerfreundliche Softwarestruktur.

Atellica COAG 360 coagulation analyzer

Einfachheit: Nutzen Sie innovative Assays und/oder Verbindungsoptionen zur Konsolidierung von Routine- und Spezialuntersuchungen.

  • Breite Palette leicht anzuwendender Spezialtests einschließlich neuester Assays wie INNOVANCE® und INNOVANCE LOCI zur Konsolidierung von Routine- und Spezialuntersuchungen.
  • Flexible und multidisziplinäre Verbindungsoptionen ermöglichen individuell zugeschnittene Integration von Point-in-Space-Probentransferdesign in unseren Automatisierungslösungen: Aptio® Automation, FlexLab Automation, CentraLink® Data Management System.
  • Als Ergänzung für das bewährte Sysmex® CS-5100 System entwickelt.

Atellica COAG 360 coagulation analyzer

Bessere Ergebnisse: Reduzieren Sie Fehler und minimieren Sie Testwiederholungen durch zuverlässige Testergebnisse.

  • Fortschrittliche Präanalysefunktionen unter Anwendung der bewährten PSI-Technologie und gleichzeitiger Multiwellenlängenscan für genaue und zuverlässige Resultate im ersten Durchlauf.
  • Probenmengenprüfung von Primärröhrchen; erweiterte Assay-spezifische Probenqualitätsprüfung im Hinblick auf Störeffekte durch Hämolyse, Ikterus und Lipämie (HIL);
  • Neun vordefinierte, Assay-spezifische HIL-Interferenz-Warnstufen, die für alle Anwendungen von Siemens Healthineers verwendet werden.
  • Gleichzeitiger Multiwellenlängenscan reduziert die Wirkung von Störsubstanzen auf die Absorptionsspektren durch automatisches Auswählen der optimalen Wellenlängen.

Atellica COAG 360 coagulation analyzer

Bessere Ergebnisse: Unbegrenzte Möglichkeiten mit Konzentration auf Mehrwertdienste.

  • Das erste Hämostasesystem, das die LOCI-Technologie in die Tagesroutine integriert und die Bestimmung des Prothrombinfragments F1+2 automatisiert, wobei die Assay-Durchlaufzeit weniger als 15 Minuten beträgt – das ist viermal schneller als das derzeitige Testprotokoll.
  • STAT-Ergebnisse in unter acht Minuten ermöglichen eine schnelle und effiziente Handhabung von Notfallproben.
  • Gewinnen Sie Zeit, um den Laborfokus von betrieblichen Aufgaben auf die Auslegung von Ergebnissen, verbesserte klinische Resultate zu verlegen.

Assays

Atellica® COAG 360 System1 bietet ein umfassendes Testmenü2 von Routine- und Spezial-Hämostase-Assays (einschließlich mehrerer INNOVANCE Assays), alles in einem System, und ermöglicht auf diese Weise Laboren, mehr Tests pro Probe durchzuführen und gleichzeitig eine höhere Probenanzahl zu bearbeiten.

PT
Dade® Innovin®
Thromborel® S

APTT
Dade Actin® FS
Dade Actin FSL
Pathromtin® SL

Fibrinogen
Dade Thrombin
Multifibren® U

Thrombinzeit/Batroxobinzeit
Test Thrombin Reagenz
Batroxobin Reagenz

Einzelfaktor
Faktor II5
Faktor V5
Faktor VII5
Faktor VIII
Faktor IX
Faktor X5
Faktor XI5
Faktor XII5
Faktor VIII chromogen
Berichrom® Faktor XIII chromogen

Thrombophilie
LA1 Screening Reagenz
LA2 Bestätigungsreagenz
Protein C
ProC® Ac R5
ProC Global5
ProC Global/F V5
INNOVANCE® Free PS Ag
Protein S Ac5
Berichrom Antithrombin III (A)
INNOVANCE Antithrombin
Berichrom Protein C

Antikoagulationstherapie-Management
INNOVANCE Heparin5
INNOVANCE DTI5

D-Dimer
INNOVANCE D-Dimer
INNOVANCE LOCI hs D-Dimer6

von Willebrand Faktor
vWF Ag5
INNOVANCE VWF Ac

Fibrinolyse
Berichrom α2-Antiplasmin5
Berichrom Plasminogen5
Berichrom PAI5

Spezial-Assays
INNOVANCE LOCI F1+2
Berichrom C-1 Inhibitor5
Ergänzung5

Technische Spezifikationen

Abmessungen
Haupteinheit und Schrank

1858 x 1042 x 1415 mm (Br x T x H) ohne LAS-Verbindung
2156 x 1042 x 1415 mm (Br x T x H) mit LAS-Verbindung

Messkanäle
25 Kanäle gesamt für Gerinnung, chromogen und Immunoassay: 4 mit Mischung für optomechanische und Aggregationsmethoden, 1 fest zugewiesener Kanal für LOCI-Assays

Probenkapazität
150 Proben, 30 Racks mit fünf Proben pro Rack (maximale Auslastung)

Durchsatz (Tests/Stunde)7
PT/APTT 210 (Einzelparameteranalyse)
PT und APTT 350 (simultane Analyse)
PT/APTT/AT 330 (simultane Analyse)
PT/APTT/AT/DD 310 (simultane Analyse)

Betrieb

  • Zugangsmodus: Kontinuierlicher zufälliger Zugang (Proben, Küvetten, Reagenzien, Steuerungen und Kalibratoren, flüssige Abfälle, Wasser)
  • STAT: STAT-Probenracks mit fünf Prioritätspositionen. Automatische Priorisierung

Reaktionsröhrchen

  • Typ: Einzel-Reaktionsküvetten
  • Beladung: Automatischer kontinuierlicher Zugang; 1.500 Küvetten onboard

Datenspeicher
Archive Viewer: Maximal 5.000 Ergebnisse pro Archiv-Satz; Anzahl der Archiv-Sätze wird nur durch den Plattenspeicher begrenzt
Aufgabenliste: Anzahl von Proben und Ergebnissen wird nur durch den Plattenspeicher begrenzt

1